Wiederholtes Schwarzfahren: Konsequenzen?

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
una
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2021, 22:13

Wiederholtes Schwarzfahren: Konsequenzen?

Beitrag von una » 05.02.2021, 22:20

Hallo Leute,

ich weiss, dass man Deutschland beim dritten Mal öfters bei der Polizei angezeigt wird ( so was gilt als Straftat). Wie ist das in Österreich? Stellt Schwarzfahren nicht einmal Verwaltungsübertretung dar? d.h. when ich jedes mal brav und rechtzeitig die Strafe zahle, darf ich ruhig zig mal erwischt werden ohne dass es irgendwelche Konsequenzen für mich hat oder liege ich da falsch?

Lg Una



Hank
Beiträge: 1271
Registriert: 26.08.2010, 15:39

Re: Wiederholtes Schwarzfahren: Konsequenzen?

Beitrag von Hank » 06.02.2021, 03:34

…kommt drauf an, wie weit man als blinder Passagier fährt… - wenn man schwarz fährt, entsteht vor allem kein Beförderungsvertrag und wenn man erwischt wird, kommen die Sanktionen lt. Allgemeinen Geschäfts- und Beförderungsbedingungen zur Anwendung…

alles2
Beiträge: 1329
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Wiederholtes Schwarzfahren: Konsequenzen?

Beitrag von alles2 » 08.02.2021, 02:31

Abgesehen von dem eventuell fälligen erhöhten Beförderungsentgelt, kann auch in Österreich die Beförderungserschleichung sowohl straf- als auch verwaltungsrechtlich bestraft werden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bef%C3%B6rderungserschleichung#%C3%96sterreich
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dru5ki und 13 Gäste