Urheberrecht Buch => Internet

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
catlove
Beiträge: 2
Registriert: 17.11.2020, 20:59

Urheberrecht Buch => Internet

Beitrag von catlove » 17.11.2020, 21:09

Guten Tag,

ich beschäftige mich aktuell viel mit der Persönlichkeitsentwicklung und finde sehr oft tolle Übungen bzw. Absätze in Büchern, die wirklich zum Denken anregen. Jetzt habe ich überlegt, sie auf einem Blog zu teilen - natürlich mit Nennung des Buches und des Autors. Wie sieht die Rechtslage bzgl. Urheberrecht dazu aus? Müsste ich dazu zwingend den Autor/die Autoren fragen oder wäre das auch ohne Zustimmung möglich?

Vielen Dank im Voraus!

Schönen Abend!



alles2
Beiträge: 947
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Urheberrecht Buch => Internet

Beitrag von alles2 » 17.11.2020, 23:48

Auf der sicheren Seite wärst Du eben, wenn die Genehmigung vom Urheber/Rechtsinhaber eingeholt werden würde. Nicht zuletzt, weil dieser auch darüber entscheiden sollen darf, was von ihm im Netz landet und verweilt. Kommt man dem nicht nach, kann es zwar oft ohne Folgen bleiben (es kann auch als indirekte Werbung betrachtet werden), aber so manche standen dann vor einer bitterbösen Überraschung. Die Grundlage findet sich in § 60 UrhG (Urheberrechtsgesetz).

Verfügst Du über die entsprechende Zustimmung oder wird bereits im Werk darauf verzichtet, sollte die Quellenangabe jene Informationen enthalten, damit man bei der Literatursuche zweifelsfrei fündig wird. § 57 UrhG deckt das Thema ab.

Es gibt auch andere Ausnahmen, um keine Erlaubnis zu benötigen. Nur bezweifle ich, dass diese in Deinem Fall zutreffen würden. Das wäre u.a. die Verbreitung im privaten Umfeld, die bewertende Auseinandersetzung des Zitats, es das Gesetz nicht anders regelt oder es sich um eine Art schöpferisches Gemeingut handelt.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

catlove
Beiträge: 2
Registriert: 17.11.2020, 20:59

Re: Urheberrecht Buch => Internet

Beitrag von catlove » 18.11.2020, 15:42

Vielen Dank für die rasche und ausführliche Antwort!

In dem Fall überlege ich mir wohl besser etwas anderes bzw. frage ich die Autoren tatsächlich direkt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste