Unfallversicherung

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
alles2
Beiträge: 1540
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Unfallversicherung

Beitrag von alles2 » 15.11.2020, 18:41

Du meinst den BBRZ. Der BRZ ist was anderes ;-)
Welche Möglichkeiten Du hast, wurde hier bereits durchleuchtet. Das Ergebnisbericht vom BBRZ (?) kann helfen, muss es aber nicht. Aber schaden kann es auch nicht, wenn Du es überall vorlegst. Es ist eben die Frage, wie es die Versicherung oder auch ein Gericht auffasst. Es kann mit ein Anhaltspunkt dafür sein, ob diese Einrichtungen ein weiteres Gutachten bestellen.


Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Pavel dorde
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2020, 19:19

Re: Unfallversicherung

Beitrag von Pavel dorde » 16.11.2020, 18:10

Das ist von bbrz gemacht worden und es ist rausgekomme Büro
Elektroniker ist nicht mehr möglich

Pavel dorde
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2020, 19:19

Re: Unfallversicherung

Beitrag von Pavel dorde » 28.12.2020, 19:19

Ich hab jetzt am 18 eine Untersuchung beim gutachter der Versicherung was ich fragen wollte Wirt das Arbeitsmedizinisches Gutachten dazu gerechnet zu Gutachten dann oder wie ist das

Pavel dorde
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2020, 19:19

Re: Unfallversicherung

Beitrag von Pavel dorde » 28.12.2020, 19:32

Hallo ich hab jetzt eine Untersuchung von der Versicherung bezüglich meines Gutachten und denn Arbeitsmedizinisches Gutachten
Wer die zusammen gerechnet oder wie ist das

alles2
Beiträge: 1540
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Unfallversicherung

Beitrag von alles2 » 28.12.2020, 20:02

Es ist schwer zu sagen, welche Unterlagen die Versicherung an den Sachverständigen weitergeleitet hat. Nehme am besten am 18. alle Deiner Gutachten in Kopie mit und frage ihn, ob er diese schon kennt. Wenn nicht, gibst Du sie ihm, damit es in der Mappe liegt!
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Pavel dorde
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2020, 19:19

Re: Unfallversicherung

Beitrag von Pavel dorde » 29.12.2020, 06:50

Ich nehme alle Unterlagen mit hab mir die Versicherung gesagt weil das über 200 seit sind ca

gargvarun041
Beiträge: 2
Registriert: 31.12.2020, 13:21

Re: Unfallversicherung

Beitrag von gargvarun041 » 31.12.2020, 13:46

Ja es gibt mrt und CT und alle Befunde die sind noch bei mir Dr Trojan hat die geprüfte und ist zu Ergebnissen gekommen das es eine versuchter ist 20%des Beines er hat auch gesagt das Dr forster Gutachten eine Momentaufnahme war und nicht das ende der verletzt

gargvarun041
Beiträge: 2
Registriert: 31.12.2020, 13:21

Re: Unfallversicherung

Beitrag von gargvarun041 » 17.01.2021, 12:19

Yes there is MRT and CT and all the findings that are still with me. Dr Trojan has the checked and has come to results that it is an attempted 20% of the leg, he also said the Dr Forster report was a snapshot and not the end of the injured https://get-mobdro.com

Pavel dorde
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2020, 19:19

Re: Unfallversicherung

Beitrag von Pavel dorde » 18.01.2021, 14:13

Hallo hat heute die Untersuchung der guachte sgat es muß ein neurologisches Gutachten gemacht werden und erteilte das der Versicherung was bedeutet das genau

alles2
Beiträge: 1540
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Unfallversicherung

Beitrag von alles2 » 18.01.2021, 15:58

Der Gutachter hat vermutlich Deinen körperlichen Zustand bewertet. Bei einer neurologischen Untersuchung schaut man sich Deine geistige Gesundheit an. Also ob Du unter Burnout, Depressionen, einer Persönlichkeitsstörung oder was auch immer leidest. Warum er das in Auftrag gegeben hat, ist eine gute Frage und kann ich mir nicht erklären. Es könnte gut gemeint sein oder gegen Dich verwendet werden. Alles möglich! Vielleicht ist der aktuelle Gutachter zum selben Ergebnis gekommen. Durch das bestellte Gutachten könnte sich Dein GdB steigen...wer weiß!
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Pavel dorde
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2020, 19:19

Re: Unfallversicherung

Beitrag von Pavel dorde » 18.01.2021, 18:28

Ich hab eine nerven Schmerz Wege der massiven narbenbild ist ein nerve verletzt weil es nicht erschichtlig ist und er hat gesagt er kann das nicht beruteiel deswegen die neue untersucht
Steig Dann der grad der Behinderung mit denn neurologisches Gutachten

alles2
Beiträge: 1540
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Unfallversicherung

Beitrag von alles2 » 19.01.2021, 01:37

Danke für die zusätzliche Information. Das erklärt alles, während ich auf dem Holzweg war. Du weißt ja eh, was es damit auf sich hat. Daher ist Deine Frage, was das genau bedeute, nicht verständlich. Das mit den Schmerzen habe ich nicht gewusst und hatte ich nicht berücksichtigt. Ich bezog mich auf Geisteskrankheiten, was eigentlich ein Psychiater befundet. Viele Neurologen machen auch das bzw. sind zugleich Psychiater.

Ehrlich gesagt ist es ein gutes Zeichen, dass ein weiteres Gutachten eingeholt wird. Natürlich kann der GdB dadurch steigen. Je mehr Schmerzen Du bei der alltäglichen oder beruflichen Verrichtung hast, desto eingeschränkter bist Du, was als Behinderung eingestuft wird.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Pavel dorde
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2020, 19:19

Re: Unfallversicherung

Beitrag von Pavel dorde » 19.01.2021, 19:08

Danke schön

Pavel dorde
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2020, 19:19

Re: Unfallversicherung

Beitrag von Pavel dorde » 24.03.2021, 11:15

Hallo ich ich wollte mal fragen ich hab heute von der Versicherung einfach 1145.50 überwiesen bekommen ohne ein Schreiben und das Gutachten war nicht fertig

Pavel dorde
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2020, 19:19

Re: Unfallversicherung

Beitrag von Pavel dorde » 24.03.2021, 18:46

Frage ist der Schmerz ihn der unfallversicherung inkludiert ja oder nein
Sie habe von der neurologisches Gutachten die prozent abgezogen und so Han ich nur 1.5 Prozent bekommen und wie kann ich aus diesen Vertrag aussteigen lg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Makale21zero und 12 Gäste