Sachbeschädigung vom Maler und untergetaucht

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
LisaM88
Beiträge: 3
Registriert: 12.06.2020, 19:39

Sachbeschädigung vom Maler und untergetaucht

Beitrag von LisaM88 » 16.06.2020, 21:46

Hallo,
ich bitte euch um einen Rat.

In meiner Wohnung waren 2 Maler an einem Feiertag, also nicht über einen Malerbetrieb sondern quasi privat ausgemacht..

Leider ist da nun was passiert.. ein mittelteures Gemälde wurde eingerissen. Der verursachende Maler war nur einen Tag da. Der 2. Maler hat uns von der Beschädigung, die sein Kollege verursacht hat, erst am nächsten Tag erzählt... wir hatten das zuvor nicht gesehen, weil Chaos in der Wohnung herrschte.

Wir waren mit dem 2. Maler bei einem Restaurator, der uns gesagt hat, dass das Gemälde zu reparieren mehr kostet als der Wert des Gemäldes selber... darum gehts auch ned wirklich.. das Gemälde hat einen hohen emotionalen Wert für mich!!

Ich versuche nun rauszufinden wer dieser verursachende Maler geheißen hat und an seine Kontaktdaten ranzukommen. Ausgemacht war eigentlich, dass nur ein Maler kommt, mit dem ich auch in Kontakt bin. Seinen Kollegen kenne ich nicht. Er ist auf jeden Fall untergetaucht und will mit der Sache nix zu tun haben. Ich kann ihn nur über den Kollegen kontaktieren und dieser rückt mit seinen Kontaktdaten nicht raus.

Für mich wäre das ein Fall für die Versicherung. Aber ER müsste es melden, nicht ich. Er hat den Schaden ja verursacht. Macht er aber nicht. Ich kann den Fall nicht melden, weil ich seine Kontaktdaten nicht habe.

Was macht man nun?

Ich bin über dieses Verhalten des verursachenden Malers wirklich extrem enttäuscht. Ich bin wirklich ein fairer Mensch und wollte das normal mit ihm klären, ist ja nichts dabei.. aber er hat sich nicht mal entschuldigt oder sonst irgendwas. Einfach feig nicht melden und untertauchen. Sowas fällt mir schwer durchgehen zu lassen... was kann ich hier tun?

Vielen Dank.



MG
Beiträge: 1097
Registriert: 11.05.2007, 09:16

Re: Sachbeschädigung vom Maler und untergetaucht

Beitrag von MG » 18.06.2020, 10:59

In Anbetracht der Tatsache, dass Sie hier öffentlich darlegen, zumindest an einer Steuerhinterziehung mitgewirkt und die "Schattenwirtschaft" unterstützt zu haben, buchen Sie den Vorfall unter "Lehrgeld" aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste