Versteckter Mangel Gebrauchtkauf von privat

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
zyzz24
Beiträge: 8
Registriert: 29.11.2017, 17:05

Versteckter Mangel Gebrauchtkauf von privat

Beitrag von zyzz24 » 03.06.2020, 18:43

Ich habe am 7.4.2020 eine gebrauchtes Motorrad von einer Privatperson gekauft. Von Anfang an hat es nur Probleme gemacht, Zuerst ist ein komisches Fahrgeräusch aufgetreten -> Steuerkettenspanner wurde eingestellt 100€ anschließend war die Gabel undicht 150€ und nun war es bei der Begutachtung für das jährliche Pickerl und 4 schwere Mängel wurden festgestellt (Service würde ca 1000 € kosten). Der Kaufpreis war 3800€ und somit würde ich das nichtmehr reparieren lassen wollen und aus meiner Tasche zahlen müssen. Die Mängel sind laut Mechaniker auf einen Sturz zurückzuführen, verkauft wurde das Fahrzeug als einmal im Stand umgefallen, was die Mängel laut Mechaniker nicht verursachen kann.

Nun meine Frage was kann ich tun wie soll ich weiter vorgehen
Auf Anrufe reagiert der Verkäufer nicht



Yum42
Beiträge: 11
Registriert: 27.05.2020, 11:37

Re: Versteckter Mangel Gebrauchtkauf von privat

Beitrag von Yum42 » 03.06.2020, 20:19

Hallo, ich denke mal, wenn das FZ. nicht ausschließlich als Bastlerfahrzeug,od. Zum Ausschlachten VERKAUFT wurde,.ist rechtlich was möglich,..da der Besitzer,dir den "Unfallschaden" nicht in diesem Umfang gesagt hat,was nicht unter Versteckten Schaden fällt,denn er hat ja gewusst,das ein "Unfall",Nicht Umfaller,drauf ist ...Du hast sicher bei deiner Versicherung einen Rechtsschutz,..denen den Fall schildern..

zyzz24
Beiträge: 8
Registriert: 29.11.2017, 17:05

Re: Versteckter Mangel Gebrauchtkauf von privat

Beitrag von zyzz24 » 03.06.2020, 20:44

danke für die Antwort
Bei welchen Versicherungen kann sowas dabei sein?

LG

Yum42
Beiträge: 11
Registriert: 27.05.2020, 11:37

Re: Versteckter Mangel Gebrauchtkauf von privat

Beitrag von Yum42 » 03.06.2020, 21:13

Du hast doch eine Versicherung(Uniqa,Wüstenrot,Vav,...),..und da gibt es eine Rechtsabteilung, oder KFZ Rechtsschutz ....ODER wenn du beim ÖAMTC oder ARBÖ bist, die haben auch eine Rechtsabteilung....

zyzz24
Beiträge: 8
Registriert: 29.11.2017, 17:05

Re: Versteckter Mangel Gebrauchtkauf von privat

Beitrag von zyzz24 » 03.06.2020, 21:47

okey super dann ruf ich da an

Aber prinzipiell hab ich nicht so schlechte karten oder

alles2
Beiträge: 566
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Versteckter Mangel Gebrauchtkauf von privat

Beitrag von alles2 » 03.06.2020, 22:01

Naja, diese Anlaufstellen helfen Dir nur weiter, wenn Du auch entsprechend bei einer Versicherung rechtsschutzversichert oder Mitglied eines Automobilclubs bist. Irgendwie macht es den Anschein, als wärst Du weder noch.
Übrigens, wenn man bei einem Automobilclub dabei ist, kann man ein Fahrzeug von denen vorher überprüfen lassen, wenn man es kaufen möchte.

Es gab in diesem Forum einen ähnlich gelagerten Beitrag, bei dem es um ein schrottreifes Fahrzeug ging:

https://forum.jusline.at/viewtopic.php?f=2&t=15073
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

zyzz24
Beiträge: 8
Registriert: 29.11.2017, 17:05

Re: Versteckter Mangel Gebrauchtkauf von privat

Beitrag von zyzz24 » 03.06.2020, 22:20

Automobilclubmitglied bin ich keines und Rechtsschutzversicherung hab ich auch keine das stimmt
Bin noch Student und hab mir da noch zu wenig Gedanken gemacht was das betrifft.

alles2
Beiträge: 566
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Versteckter Mangel Gebrauchtkauf von privat

Beitrag von alles2 » 03.06.2020, 23:00

Das habe ich mir schon fast gedacht, denn sonst hättest Dich unter üblichen Umständen zuerst dorthin gewendet.

In dem Fall empfehle ich Dir tatsächlich, den oben erwähnten Beitrag zu "studieren" und Dich bei Bedarf telefonisch an den AK-Konsumentenschutz zu wenden. Die Nummer kann je nach Bundesland unterschiedlich ausfallen. Daher klicke in dem folgenden Link auf das Telefonhörer-Symbol und wähle Dein Bundesland aus:

https://www.arbeiterkammer.at/konsumentenschutz
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste