Seite 1 von 1

Notariatsakt unentgeltliche Sacheinlage

Verfasst: 06.04.2020, 16:10
von Jusler
Liebe Forum-Mitglieder,

gemäß dem Notariatsaktsgesetz bedürfen Schenkungsverträge ohne vorherige Übergabe eines Notariatsaktes.
In einem Sacheinlagevertrag, den ich vor mir liegen habe, wird von Unentgeltlichkeit gesprochen. Liegt damit eine Schenkung vor, welche eines Notariatsaktes bedarf und wie könnte man die vorherige Übergabe machen?

Vielen Dank im Voraus!