Gastherme konnte nach einer Wartung nicht mehr gestartet werden

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Andi 12345678
Beiträge: 1
Registriert: 28.10.2019, 12:59

Gastherme konnte nach einer Wartung nicht mehr gestartet werden

Beitrag von Andi 12345678 » 28.10.2019, 13:15

Hallo,
bei meiner Frage, bei der ich Unterstützung benötige, geht es um eine Wartung, nach welcher das gewartete Gerät komplett ausgefallen ist.

Konkret: Letzten Freitag war ein Installateur bei uns zu Hause, welcher eine Wartung für unsere Gastherme durchführen sollte. Während dieser Wartung ist ein Teil eingegangen und der Installateur konnte uns hier nicht mehr weiterhelfen. Seiner Empfehlung nach sollte ich die Gastherme über den Notdienst reparieren lassen. Diesen habe ich bis jetzt nicht kontaktiert, die Kosten sind sicher ein Vielfaches der ursprünglich geplanten Wartung.

Klarstellen muss ich aber auch, dass diese Therme bereits >20 Jahre alt ist und die letzten 5 Jahre keine Wartung durchgeführt wurde. (Wir haben die Immobilie incl. dieser Therme vor ~ 2 Jahren gekauft und uns ist erst kürzlich bewusst geworden, dass wir eine Wartung durchführen sollten.)

Trotzdem hat die Therme am beginn der Wartung funktioniert, und der Installateur konnte sie nicht mehr zum Laufen bringen.

Wie kann ich hier weiter vorgehen?? Seit heute ist es kalt und wir benötigen die Heizung und das Warmwasser....

MfG Andi



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste