Kirchensteuer

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Gesetzesnoob
Beiträge: 1
Registriert: 04.10.2019, 19:14

Kirchensteuer

Beitrag von Gesetzesnoob » 04.10.2019, 19:23

Ich habe vom Gericht einen Brief bekommen mit einem bedingten Zahlungsbefehl zwecks Kirchensteuer. Mein Problem damit: Ich bin niemals der Kirche beigetreten, habe nie etwas unterschrieben, nie etwas eingezahlt und auch ansonsten keinen Vertrag mit ihnen abgeschlossen.

Leider haben mich meine Eltern damals getauft.... Ich habe über mehrere Jahre die Briefe ignoriert und bin vor ca 2 Jahren ausgetreten. Danach hatte ich auch meine Ruhe von diesen Kinderschändern.... zumindest einige Zeit. Jetzt kommt diese Zahlungsaufforderung.

Meine Frage: Welches Gesetz in Österreich verpflichtet mich etwas zu zahlen was meine Eltern „abgeschlossen“ haben?
Ich hätte gerne die gesetzliche Grundlage dafür gewusst :D




Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste