Unterlassungsklage möglich?

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Iw48
Beiträge: 26
Registriert: 14.05.2019, 15:55

Unterlassungsklage möglich?

Beitrag von Iw48 » 17.07.2019, 06:37

Sehr geehrte Damen und Herren. Als Minderheitseigentümer eines Einfamilienhauses werde ich durch den Mehrheitseigentümer mit Beschlüssen und Umlaufbeschlüssen bombardiert. Diese kann ich auch immer aufgrund formeller Fehler vom Bezirksgericht aufheben lassen. Es geht also nur darum, mich zu nerven und Kosten zu verursachen. Kann ich rechtlich dagegen vorgehen, z.B. mittels Unterlassensklage? Vielen Dank im Voraus



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste