Testament Wohnrecht

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Klaus78
Beiträge: 1
Registriert: 01.07.2019, 23:23

Testament Wohnrecht

Beitrag von Klaus78 » 01.07.2019, 23:37

Hallo liebe Forums-Mitglieder,

folgende Situation: Mein Vater ist verstorben. Rein gesetzlich bin ich der Alleinerbe (keine Frau, einziges Kind).
Im Zuge der Verlassenschaft hat eine Ex-Ex-Partnerin ein Testament vorgelegt in diesem sie das Wohnrecht für sein Einfamilienhaus zugesagt bekommen würden.

Meine Fragen:
1) Habe ich nun eine Chance mit meiner Familie in dieses Haus ziehen zu können?
2) Derzeit steht kein Wohnrecht im Grundbuch. Wird das Wohnrecht der Ex-Ex nun nachträglich vom Notar eingetragen oder sollte es schon eingetragen sein?
3) Wie sieht das mit dem Pflichtteil bzw. Erbe generell aus? Wenn ich das Erbe antrete habe ich sozusagen eine Fremde im Haus mit dem ich nichts anfangen kann?

Vielen Dank für eure Antworten,

Klaus



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], mastercrash und 8 Gäste