Frage zu: § 18 UGB

In diesem Forum können Sie allgemeine Rechtsfragen aufwerfen und diskutieren.
Antworten
Horst01
Beiträge: 9
Registriert: 04.03.2014, 10:44

Frage zu: § 18 UGB

Beitrag von Horst01 » 04.03.2014, 11:07

Nach StVO §13 (1) ist rechts in kurzem Bogen einzubiegen.
Heißt das, dass man unbedingt die rechte Spur nehmen muss, auch wenn die Straße - in die man einbiegt - mindestens zwei Fahrstreifen in der relevante Fahrtrichtung hat? (Grund: Man will für das Linksabbiegen bei einer folgenden Kreuzung richtig eingeordnet sein.)

Nach http://forummobilitaet.wordpress.com/2011/09/20/knifflige-verkehrssituationen-hatten-sies-gewusst/ kann man als Rechtsabbieger sie Spur frei wählen. Der Internetbeitrag bezieht sich allerdings auf Deutschland.

 




Manannan
Beiträge: 1447
Registriert: 28.09.2012, 11:08

RE: Frage zu: § 18 UGB

Beitrag von Manannan » 04.03.2014, 21:30

Was hat den das mit dem UGB zu tun???

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste