Freund gibt seinem Freund eine Waffe, damit er den neuen Freund seiner Ex umbringen kann

Diskutieren Sie über strafrechtliche Themen wie z.B. Diebstahl, Betrug, Verleumdung, Körperverletzung.
Antworten
JohannesM
Beiträge: 5
Registriert: 13.10.2021, 11:44

Freund gibt seinem Freund eine Waffe, damit er den neuen Freund seiner Ex umbringen kann

Beitrag von JohannesM » 13.10.2021, 11:53

In diesem Fall geht es um einen Mann S, der seiner Freundin Rache ausüben will. Dafür erzählt er C (Kollege von S) von seinem Plan. Nachdem C seine Waffe S gibt, ist S auf den Weg, um den neuen Freund (namens H) seiner Ex zu erschießen. C erschießt H und H stirbt sofort.

Laut StGB wird ja S gemäß § 75 strafbar gemacht, da er absichtlich ( er hatte Bewusstseinsakt - § 5) H umbringen wollte.

Welche Konsequenzen folgen denn aber für C (Kollege von S), der die Pistole gegeben hat, obwohl er von dem Plan wusste? Mitbeteilgung am Mord? Welche Paragraphen sind hierfür relevant?
Zuletzt geändert von JohannesM am 20.10.2021, 09:05, insgesamt 2-mal geändert.



alles2
Beiträge: 2226
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Freund gibt seinem Freund eine Waffe, damit er den neuen Freund seiner Ex umbringen kann

Beitrag von alles2 » 13.10.2021, 12:45

Beitragstäter werden von § 12 StGB umfasst und wären entsprechend § 13 StGB zur Rechenschaft zu ziehen. Dazu auch § 14 StGB.

Das nachträgliche "SEHR WICHTIG!" kannst Du wieder rausnehmen, da ja zeitnah geantwortet wurde.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

JohannesM
Beiträge: 5
Registriert: 13.10.2021, 11:44

Re: SEHR WICHTIG! Freund gibt seinem Freund eine Waffe, damit er den neuen Freund seiner Ex umbringen kann

Beitrag von JohannesM » 13.10.2021, 12:51

Vielen Dank für Ihre rasche Antwort!
LG Müller

alles2
Beiträge: 2226
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Freund gibt seinem Freund eine Waffe, damit er den neuen Freund seiner Ex umbringen kann

Beitrag von alles2 » 13.10.2021, 12:53

Immer wieder gerne! Ich bedanke mich auch für Deine äußerst schnelle und verständnisvolle Reaktion!
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast