Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Diskutieren Sie über strafrechtliche Themen wie z.B. Diebstahl, Betrug, Verleumdung, Körperverletzung.
a684dd572b1887661782981659331eed_225
Beiträge: 23
Registriert: 29.05.2021, 06:58

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von a684dd572b1887661782981659331eed_225 » 03.07.2021, 13:40

Tut mir leid für den Doppelpost aber ich muss das hier einfach fragen.

Als ich 15/16 war, stand die Polizei schon mal aufgrund meiner Trollaktionen vor der Tür.

Damals schrieb ich ziemliche Hasskommentare gegen einen Admin der mich in einem Forum sperrte.
Der Sperrgrund war nichts was die Polizei auf den Plan gerufen hätte aber ich habe es nicht gut sein lassen und neue Accounts gemacht mit denen ich die Adminfrau übelst angriff und auch Sätze schrieb die illegale Handlungen vortäuschen sollten.

Einen von den 2 Polizisten, kannte ich aus der Schulzeit, also ich ging damals noch zur Schule und er war mal als Polizist "zu besuch" also so ein "Schüler lernen die Polizei kenn lern Ding", deshalb hatte ich ihn ein bisschen auf meiner Seite.

Ich sagte natürlich wahrheitsgetreu das alles nur getrolle war und das lies sich auch leicht beweisen aber der 2. Polizist ging ziemlich auf und wollte das ganze nicht so recht auf sich beruhen lassen.

Die Anzeige wurde aber fallengelassen und nicht an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet - zumindest glaube ich das, da schnell alles vorbei war und nach der Aussage bei der Polizei der Fall erledigt zu sein schien.

Das war im Sommer 2013, das erste Jahr in dem ich meinen Lehrplatz verlor das war auch der Auslöser für die Trollaktionen.

Für die jetzige Trollaktion gab es auch Auslöser, es kam also nicht "einfach so" über mich.

Und was ich auch unbedingt erwähnen will - Im Jänner/Februar 2020 war ich auf einer Seite die wirklich widerlich war - ich wollte eigentlich dort trollen also wieder gezielt gehasst werden aber zu meinem Schreck bekam ich dort Zustimmung.
Ein User hetzte über Wochen gegen Ausländer und meinte Ausländische Frauen wären nur zum f***** gut und noch ähnlichen Müll.
Das ging mir einfach zu weit eben weil auch damals der Anschlag in Hanau war deshalb war ich bei der Polizei und wollte ihn anzeigen.
Habe sogar alle seine Aussagen ausgedruckt, mit Datum und allem.
Der Polizist der mich damals entfing holte mit den Worten "da will jemand eine Anzeige wegen einer Internet Seite machen, weiß nicht ob das was gescheits is" einen Kollegen - diese Aussage war für mich wirklich wie eine Ohrfeige als sein Kollege dann kam meinte dieser auch nur "Man solle das ignorieren und die Seite einfach nicht mehr anschauen" die nächste Ohrfeige.
Als ich die Polizeistation verließ fühlte ich mich wirklich im Stich gelassen und mir wollte nicht ihn den Kopf das man solche Sachen schreiben kann ohne Konsequenzen.

Mich hat das ganze noch Wochen verfolgt, das kann meine Therapeutin bestätigen und ich kann von mir ehrlich sagen das alles anders gelaufen wäre wenn der Polizist damals mich anders behandelt hätte bzw. ich zum Teil sogar gehofft habe das ich irgendwie wieder Kontakt zu Polizisten habe und die Geschichte erzählen kann.

Ich habe auch die aktuelle Polizistin dazu gefragt und die meinte das der Kollege wirklich netter hätte sein können und das nicht die Polizei aber eine andere Stelle zuständig dafür ist.

Nun die Frage Wie wirkt sich der vergangene Polizeieinsatz und eventuell die versuchte Anzeige im Jänner/Februar auf meine jetzige Situation aus?



alles2
Beiträge: 2054
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von alles2 » 03.07.2021, 20:09

Ich wüsste nicht wie! Es kann ziemlich nach hinten losgehen, wenn man vom eigentlichen Thema ablenkt und Beamten Vorwürfe macht. Einsicht kommt besser an als sowas wie "Ich wurde vorher von der Polizei nicht ernst genommen, also durfte ich den Frust auf meine Art rauslassen". Ständig zu betonen, dass es "nur" Getrolle war, muss auch nicht gut ankommen. Das könnte Augenrollen auslösen, während man auch anders hätte trollen können. Im Vergleich zu anderen Straftatbeständen geht es hier weniger darum, warum man das getan hat. Vielmehr darum, was man getan hat und was man damit beabsichtigte.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

a684dd572b1887661782981659331eed_225
Beiträge: 23
Registriert: 29.05.2021, 06:58

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von a684dd572b1887661782981659331eed_225 » 03.07.2021, 21:45

Vielmehr darum, was man getan hat und was man damit beabsichtigte.
Da sind wir aber wieder beim trollen.
Mir ging es nur um das trollen bzw. finde ich die Bilder von der Seite einfach zum Teil witzig und zum Teil erschreckend und ich hatte eben keine Ahnung das sowas strafbar ist und unter Kinderpornografie fällt.
Das will mir auch jetzt noch nicht so in den Kopf vor allem weil die Seite und meine Bilder nicht nur lolicon zeigen sondern eben von allen Charakteren.

Die Polizistin meinte ja auch ich könne im Internet nachsehen was es da so Strafen gibt und ich habe mich jetzt damit eben befasst und lese immer etwas von "wirklichkeitsnahe Abbildungen" und auch "Anscheinspornografie".

Ich hatte es so verstanden das es bei "wirklichkeitsnah" um den Zeichenstil geht aber der ganze Satz lautet:

"wirklichkeitsnahe Abbildungen eines Geschehens mit einer unmündigen Person, dessen Betrachtung nach den Umständen den Eindruck vermittelt, dass es sich dabei um eine geschlechtliche Handlung an der unmündigen Person oder der unmündigen Person an sich selbst, an einer anderen Person oder mit einem Tier handelt"

Also ist es egal wie "Manga/Cartoonhaft" das ganze gezeichnet ist, man darf es nicht als Kind sehen?
Sieht das nicht auch dann jeder anders, siehe Erwachsenes Rapunzel Bild das die Polizistin als Kind einstufte.
Wahrscheinlich weil Rapunzel kleiner als der Mann war aber das ist doch lächerlich.

Habe mich jetzt in das Thema eingelesen und war auch auf einem deutschen Forum, da ging es um das Thema "Anscheinspornografie" es darf eben nicht den Anschein haben das es ein Kind ist.

Ein User meinte dann auch das sei lächerlich da ihm kleiner Busen mehr gefällt als die großen und theoretisch könnte dann jemand sagen "Das ist noch ein Kind/Teenager/Minderjährig, weil sie noch keinen Busen hat" und es könnte so auch zu einer Anzeige kommen - ob erfolgreich oder nicht sei dahingestellt aber so leicht könnte man dann jemanden in den Schmutz ziehen.

Die Diskussion ging dann auch noch in die Richtung um Pornodarsteller die eben jünger aussehen sich auch strafbar machen würden aber eine richtige Antwort darauf kam dann nicht - wenn das jemand genauer wüsste wäre ich auch dankbar.

Was mich nicht los lässt ist dieses schwammige "Anschein".

Ich bin nur 1,54 groß, sehe sehr kindlich aus - Oberweite klein, Gesicht kindlich, Kleidung manchmal auch "kindlich", trage eben manchmal Fanshirts und das sind eben kindlichere Motive (Stichwort Minions Shirt) und auch meine Stimme ist sehr hell.

Wenn ich telefoniere werde ich regelmäßig gefragt ob ich einen Erwachsenen holen könnte.
Auch sonst werde ich oft für ein Kind gehalten und nicht für eine 23 Jährige Erwachsene.

Lange Rede kurzer Sinn.

Nach dem Gesetz dürfte sich mein Sexualleben für mich als zum Teil illegal herausstellen.
Das illegal ist jetzt vielleicht etwas übertrieben, aber wenn ich sexuelle Bilder an meinen Freund/Freundin schicken würde und ich sehe darauf eben aus wie ein Kind (was kann ich dafür das mich manche als Kind einschätzen) dann könnte mich man ja wegen "Anscheinspornografie" bzw. dem falschen Eindruck (siehe wieder die "Wirklichkeitsgetreuen Abbildungen") ich sei noch ein Kind und ich würde solch Anscheinspornografie verbreiten zur Rechenschaft ziehen - zumindest habe ich das so verstanden - wenn ich falsch liege bitte korrigieren.

alles2
Beiträge: 2054
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von alles2 » 03.07.2021, 22:11

So meinte ich das weniger. Das Trollen rückst Du zu sehr in den Fokus. Darum geht es aber nicht, sondern um die Tatsache, dass Du bedenkliches Material bezogen hattest und das wohl nicht allein des Trollens wegen. Du hast es auch dafür verwendet und im Zuge dessen ist es zum Vorschein gekommen. Das sollte lediglich eine Randnotiz sein, die an der Sache nichts ändert. Wesentlich ist, dass es in Deinen Besitz gelangt ist, verteilt wurde oder Du diese abgerufen hast. Egal jetzt ob aus Langeweile, wegen Trollerei oder sonstwas. Fakt dürfte sein, dass diese Bilder auf Deinem Endgerät waren und Du es auch an andere weitergegeben hast. Ob sie wollten oder nicht. Vor diesen Tatsachen darfst Du Deine Augen nicht verschließen und Dich nicht zu sehr auf das Trollen versteifen.

Aber nochmal, noch wissen wir nicht, wie es weitergeht, und vielleicht verläuft eh alles im Sand!
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

a684dd572b1887661782981659331eed_225
Beiträge: 23
Registriert: 29.05.2021, 06:58

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von a684dd572b1887661782981659331eed_225 » 04.07.2021, 23:08

Du bist der einzige der meint, das ich nicht ins Gefängnis muss oder sogar straffrei davon komme.

Alle anderen sehen mich schon (wieder Zitat) "im Häfn" und wollen mich dort auch sehen.

Im Moment bin ich von Selbstmitleid zerfressen - Das ganze ist einfach so lächerlich und absurd und ich weigere mich das ganze als "Kinderpornografie" zu sehen.

Ich bin seit ich denken kann in irgendwelchen FANDOMS, bevor ich ca. 11 war hatten wir noch kein Internet/PC trotzdem "verlor" ich mich in Serien und wollte darüber Theorien und auch mal Fanartikel austauschen.

Der Gedanke das mir das jetzt alles weggenommen wird bringt mich um.

Ich kann es nicht oft genug sagen aber mir geht es dabei nicht um "Kinder" egal ob sexuell oder sonst wie aber mal ehrlich, wer glaubt mir denn das noch, hm?

Ich habe im März fast alle meine unschuldigen (!) Accounts von unschuldigen (!) Seiten gelöscht - bin nur mehr auf einer aktiv.

Die Seite die ich jetzt noch nutze ist ab 13 aber die User sind wirklich in jedem Alter auch in meinem.

Aber mal ehrlich, wer glaubt mir dann das ich auf solchen Seiten bin weil mir die Serien gefallen und geht nicht davon aus das ich so in Kontakt mit Kindern kommen will?

Alles ist einfach kaputt.

alles2
Beiträge: 2054
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von alles2 » 04.07.2021, 23:42

Wenn Du mich schon wiedergeben möchtest, dann bitte richtig ;-)
Ich habe lediglich in Aussicht gestellt, dass die Sache eingestellt werden könnte. Zudem bin ich mit der Akte nicht vertraut und kein Richter, weshalb ich mir kein verbindliches und letztgültiges Urteil bilden sollte. Kann mir nicht erklären, wen Du mit "alle anderen" meinst. Das was die Polizei von sich aus sagt, zählt nicht. Es gilt abzuwarten, wie es die Justiz sieht.
Aber in diesem Thread kann ich niemand ausfindig machen, der Dich hinter Schloss und Riegel sieht. Außerdem dürfte ich nicht der Einzige sein, der nicht davon ausgeht, dass Du "eingekastelt" wirst. Wenn "lexlegis" schreibt, dass es keine hohe Strafe geben wird, schließe ich daraus, dass auch er nicht von einer Unterbringung im Hotel Gitterblick ausgeht. Die Freiheit eines jeden Einzelnen ist immer noch ein hohes Gut.

Man kann auch Mitglied von Fangemeinden zu Genres außerhalb von pornographischen Darstellungen sein. Da nur ein hoffentlich verschwindend geringer Teil davon sich mit unseren Sitten nicht vertragen könnte, würde ich nicht meinen, dass Dir alles weggenommen wird. Du gestehst Dir selbst ein, bis zu einem gewissen Grad Blödsinn gemacht zu haben. Nur dieses Gebaren gilt es abzustellen, solltest Du nicht abermals ins Visier irgendwelcher Ermittler geraten wollen.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

a684dd572b1887661782981659331eed_225
Beiträge: 23
Registriert: 29.05.2021, 06:58

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von a684dd572b1887661782981659331eed_225 » 05.07.2021, 23:13

Tut mir leid aber du machst mir einfach so große Hoffnungen und als ich dies (keine Haftstrafe) meiner Therapeutin mitteilte meinte sie nur das sie da nicht so sicher sei und eben meinte das dies jetzt strenger geregelt sei und sie mi einer Person geredet hat die sich da besser auskennen würde und meinte ich bräuchte einen Anwalt.

War auch in einem anderen Forum da wurde in erster Linie von 2-3 Jahren Bewährung geschrieben aber auch von 3 Jähriger Haft und ein paar Kommentare der Richtung:
"Du gehörst m.E. in eine geschlossene psychiatrische Anstalt. Maßregelvollzug.
Ende im Gelände für die nächsten zehn Jahre.
Tschuldige, aber mit "Trollen" hat sowas überhaupt nichts zu tun.
Hoffentlich fährst du für lange, lange Zeit ein"
Um fair zu bleiben habe ich in dem Forum nicht genau erwähnt das es nur Bilder von gezeichneten"Kindern" ala Donalds Neffen und co. sind trotzdem macht mich das fertig und ich habe auch Angst das ich das bei meiner Vernehmung nicht deutlich genug gemacht habe.

In meiner Aussage steht zwar das ich die Bilder von einer öffentlichen freizugänglichen Seite habe und von Serien inspiriert sind aber ich habe nicht erwähnt das ich die Seite aus der Schulzeit kenne und sie sogar als Meme bekannt ist bzw. das die "10 Jährigen" mit denen ich getrollt habe Tick, Trick und Track sind und keine 10 Jährigen Schauspieler/echten Kinder.

Habe die Polizistin auch darauf angesprochen weil ich die Aussage das ich die Seite von meinen Schulkameraden kenne hinzufügen wollte, die meinte ich könne das noch dazu schreiben aber ich war erstens viel zu nervös und zitterte zu viel als schreiben zu können und zweitens hat mich verunsichert das auf dem Zettel stand das ich nichts hinzugefügt habe und dies nicht darf oder so ähnlich, das hat mich noch nervöser gemacht und ich habe einfach unterschrieben ohne noch etwas hinzuzufügen.

Deshalb habe ich auch das Gefühl das es nicht einfach fallen gelassen wird.

Man kann auch Mitglied von Fangemeinden zu Genres außerhalb von pornographischen Darstellungen sein. Da nur ein hoffentlich verschwindend geringer Teil davon sich mit unseren Sitten nicht vertragen könnte, würde ich nicht meinen, dass Dir alles weggenommen wird. Du gestehst Dir selbst ein, bis zu einem gewissen Grad Blödsinn gemacht zu haben. Nur dieses Gebaren gilt es abzustellen, solltest Du nicht abermals ins Visier irgendwelcher Ermittler geraten wollen.
Mein ganzes Fandom füllt sich jetzt einfach schlecht und schmutzig an und bei allem was ich im Netzt tue habe ich Angst das Gesetz zu brechen oder immer noch von der Polizei beobachtet zu werden.
Und ich bin nun mal Fan von Cartoons und Animeserien, manche sind dabei sowieso für Erwachsene ausgelegt andere aber auch nicht (bin Disney Pixar Fan).
Und mal ehrlich, jeder Mensch würde denken das wenn jemand wegen Kinderpornografie vorbestraft ist und dieser dann lauter "Kinderserien" (manche wissen nicht mal das es Animationsserien auch für Erwachsene gibt) auf der Festplatte (die Serien sind gekauft und keine Raubkopien) hat dazu noch in Foren mit dem Thema unterwegs ist und Fanartikel sprich Spielzeug kauft dann dies nicht nur tut weil er selbst angeblicher Fan ist sondern dabei den Hintergedanken ala "so kommen die Kinder zu mir" oder ähnliches hat.

Und ich habe auch kein Problem diese "Kinder" nicht mehr anzusehen( ich weigere mich nach wie vor sie als "Kinder zu bezeichnen) aber das trollen, dieser gezielte Hass wird mir fehlen.
Dies wird aber jetzt natürlich ein noch viel größeres Thema in meiner Therapie und so hoffentlich zu keinen rechtlichen Problemen mehr führen aber im Moment ist die Angst vor Gefängnis viel zu groß.

alles2
Beiträge: 2054
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von alles2 » 06.07.2021, 02:19

KeinNickname, sollte ich Dir Zuversicht schenken, bedeutet es noch lange nichts. Solange ich kein entfernter Bekannter vom Juristen Ch. Pilnacek bin, ist mein Wort genau nichts wert. Es kann nämlich alles anders kommen. Und das hängt nur von Deiner Staatsanwaltschaft oder gar Deinem Richter ab. Daher vergiss das, was die Leute im Netz schreiben und nehme etwas Abstand vom Internet, solange es keine neue Entwicklungen in der Sache gibt. Ich wüsste nicht, in wie fern es Dir weiterhilft. Du solltest Dich mit etwas anderem ablenken. Bereits gestern war ich geneigt zu schreiben, dass Du einen neuen Therapeuten bräuchtest. Denn das was Du hier von Dir gibst, spricht nach meinem Dafürhalten nicht unbedingt für den aktuellen Psychotherapeuten.

Ich habe eine gewisse Abneigung gegenüber verzerrten Darstellungen und das Überbringen von Aussagen über 1000 Ecken. Wer was gesagt haben soll, interessiert zumindest mich nicht, wenn es keine Möglichkeit gibt, die Sachlage aufzuklären. Nur zu oft ist etwas anders gemeint gewesen, als es vermittelt wurde. Ferner kann keine Bewährungsstrafe von bis zu 36 Monaten ausgesprochen werden; maximal 24 Monate. Aber bei einem Höchstmaß des Straftatbestandes von 3 Jahren (und nur so kann es in dem fremden Forum gemeint sein), kommt man nicht so schnell auf 2 Jahre Freiheitsstrafe. Außer es kommen etliche Erschwernisgründe zusammen, die ich bei Dir nicht erkennen kann. Nur zu gerne orientiert sich der Richter an dem unteren Drittel der Höchststrafe und das wäre ein Jahr, die zur Gänze bedingt ausgesprochen werden kann.

Etwas befremdlich empfinde ich es, dass gerade Du Beiträge von Trolls nicht filtern kannst. Dabei solltest Du es am besten wissen. Diese zitierten Zeilen können doch nur von einem Troll kommen und es dürfte seinen Zweck erfüllt haben. Daher verschone uns doch bitte von solchen Kommentaren.

Weißt Du was, wenn Dir das noch immer keine Ruhe lässt und Dich die Angst begleitet, dass es zu einer Anklage durch das Gericht kommt, kannst Du vielleicht mit einem Einstellungsantrag des Ermittlungsverfahrens gemäß § 108 Abs.1 StPO etwas bewirken. Dabei kannst Du Deine Sicht der Dinge darstellen und gewisse Sachen richtigstellen. Auch dass Du Dich von der Polizei nicht verstanden gefühlt hast, sie nicht auf Dich eingegangen ist und es zu Missverständnissen gekommen sei, weil sie wenig psychologisches Fingerspitzengefühl bewiesen hat. Dir sei nun bewusst geworden, dass nicht alles in Ordnung war, was Du aufgeführt hast. Doch eine Strafe wäre nicht förderlich, zumal einige Wesenszüge zu sehr in Dir verankert sind, die daher eigentlich behandelt gehören. Auch wenn Du bereits in therapeutische Hilfe in Anspruch nimmst, bist Du gerade dabei, den Fokus mehr auf diese, bisher unbesprochene Thematik zu richten.

Was steckt dahinter? Sinn und Zweck einer Strafe durch die Justiz ist es, Übeltäter von einer weiteren Delinquenz abzuhalten. Gelangt man bei Dir aufgrund Deiner Persönlichkeit zu der Überzeugung, dass eine Strafe nichts bewirken würde, könnte man von einer Strafverfolgung absehen.
Zuletzt geändert von alles2 am 29.08.2021, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

a684dd572b1887661782981659331eed_225
Beiträge: 23
Registriert: 29.05.2021, 06:58

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von a684dd572b1887661782981659331eed_225 » 08.07.2021, 15:57

Konnte das ganze nicht mehr ertragen und war gestern bei einem Anwalt.

Der fand alles auch eher harmlos zum Teil auch weil eben noch kein "Haftbrief" da war und meinte bei wirklichkeitsnahen Abbildungen ginge es eher Richtung Zeichenstil also das es echt aussehend gezeichnet ist und meinte auch das alles fallen gelassen werden kann bzw. eingestellt werden kann da es schon so lange läuft.

Ich habe das warten ziemlich satt und habe den Anwalt beauftragt das ganze mit der Staatsanwaltschaft zu klären, das dauert zwar auch nochmal 1-2 Wochen (eventuell auch noch länger bis alles geklärt ist) und ist nicht ganz billig aber das ist es mir wert da ich das ganze einfach abschließen will.


Hoffe natürlich auch das ich mich noch nicht zu früh freue und ganz ohne warten scheint es nicht zu gehen aber ein halbes Jahr meines Lebens habe ich bereits dafür "geopfert" und das reicht mir.



Die Kommentare des anderen Forums haben mich eben sehr aufgewühlt und mir ist auch klar das die 10 Jahre Haft nicht sehr glaubhaft sind trotzdem mache ich mir wegen solcher Aussagen Gedanken auch weil die Angst da ist das alles irgendwie "öffentlich" wird - sprich jemand bekommt mit das ich wegen Kinderpornografie angezeigt wurde ganz egal ob dann verurteilt oder nicht. Das ist eben ein sehr sensibles Thema.


Was meine Therapeutin angeht, sie macht einen tollen Job und hilft mir sehr, komme gerade von einem Termin mit ihr und zusammen mit dem was der Anwalt gestern gesagt hat könnte ich sogar sagen das es mir im Moment gut geht und das will was heißen in meinem Fall.

georgebrokes
Beiträge: 2
Registriert: 12.07.2021, 15:22

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von georgebrokes » 12.07.2021, 15:34

<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">permanent-residence-permitspermanent-residents-are-legal-in-europe</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">ireland-drivers-licence-drivers-licence-to-drive-in-ireland</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-canadian-passport-buy-real-canadian-passport</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-real-and-fake-marriage-certificate-online-emigration-option</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-registered-french-drivers-licence</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-italian-drivers-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">swedish-drivers-license-for-sale-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-uk-drivers-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-belgian-drivers-licence</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-autralia-driving-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-drivers-license-online-usa</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-toefl-certificate-without-exams</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-ielts-certificate-online-without-exam</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-social-security-number-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-and-real-canadian-drivers-licence</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-switzerland-drivers-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-spanish-passports-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-swedish-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-dutch-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-us-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-australia-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-spanish-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-belgium-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-german-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-dutch-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-canadian-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-france-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-italian-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-south-korean-passports-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-united-arab-emirates-passport</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-usa-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-australian-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-australian-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-german-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-uk-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">permanent-residence-permitspermanent-residents-are-legal-in-europe</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">ireland-drivers-licence-drivers-licence-to-drive-in-ireland</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-canadian-passport-buy-real-canadian-passport</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-real-and-fake-marriage-certificate-online-emigration-option</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-registered-french-drivers-licence</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-italian-drivers-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">swedish-drivers-license-for-sale-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-uk-drivers-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-belgian-drivers-licence</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-autralia-driving-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-drivers-license-online-usa</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-toefl-certificate-without-exams</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-ielts-certificate-online-without-exam</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-social-security-number-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-and-real-canadian-drivers-licence</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-switzerland-drivers-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-spanish-passports-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-swedish-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-dutch-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-us-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-australia-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-spanish-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-belgium-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-german-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-dutch-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-canadian-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-france-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-italian-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-south-korean-passports-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-united-arab-emirates-passport</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-usa-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-australian-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-australian-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-german-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-uk-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">permanent-residence-permitspermanent-residents-are-legal-in-europe</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">ireland-drivers-licence-drivers-licence-to-drive-in-ireland</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-canadian-passport-buy-real-canadian-passport</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-real-and-fake-marriage-certificate-online-emigration-option</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-registered-french-drivers-licence</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-italian-drivers-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">swedish-drivers-license-for-sale-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-uk-drivers-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-belgian-drivers-licence</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-autralia-driving-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-drivers-license-online-usa</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-toefl-certificate-without-exams</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-ielts-certificate-online-without-exam</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-social-security-number-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-fake-and-real-canadian-drivers-licence</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-switzerland-drivers-licence-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-spanish-passports-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-swedish-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-dutch-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-us-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-australia-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-spanish-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-belgium-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-german-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-dutch-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-canadian-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-france-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-italian-id-card-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-south-korean-passports-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-united-arab-emirates-passport</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-usa-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-australian-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-australian-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-german-passport-online</a>
<a href="https://emigrationoptions.com/"rel="dofollow">buy-uk-passport-online</a>




Whatsapp ...... +1(510)5197697

Wickr me ....... georgebrokes

Telegram ...... +1(510)5197697

Signal ........ +15105197697

Snapchat .......Georgebrokes

Email ......... georgebrokes@gmail.com

a684dd572b1887661782981659331eed_225
Beiträge: 23
Registriert: 29.05.2021, 06:58

Re: Pornographische Darstellungen Minderjähriger (Zeichnungen) in 60 Fällen - Muss ich jetzt ins Gefängnis?

Beitrag von a684dd572b1887661782981659331eed_225 » 26.07.2021, 14:48

Heute kam der Brief und das Verfahren gegen mich wurde eingestellt.

Habe auch schon meinen Anwalt kontaktiert, der versucht jetzt noch meinen Laptop zurück zu bekommen.

Danke für die hilfreichen Tipps alles2 hat mir sehr geholfen.

Kann gar nicht sagen was für eine Last von mir gefallen ist.

Habe auf jeden fall aus der Sache gelernt und bin dadurch jetzt ein anderer Mensch.

Werde weiter versuchen an meinen Problemen zu arbeiten damit ich keinem mehr unnötigen Ärger mache.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast