Betrogener Ehefrau über die Affäre Ihres Ehemannes in Kenntnis gesetzt

Diskutieren Sie über strafrechtliche Themen wie z.B. Diebstahl, Betrug, Verleumdung, Körperverletzung.
Antworten
Speed
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2021, 15:55

Betrogener Ehefrau über die Affäre Ihres Ehemannes in Kenntnis gesetzt

Beitrag von Speed » 08.04.2021, 16:22

Gibt es ein Gesetz, dass das Bekanntmachen einer Affäre untersagt. Oder: Kann man schadenersatzpflichtig werden, falls es durch diese Information an den/die Betrogene zur Scheidung der Ehe kommt?



alles2
Beiträge: 1655
Registriert: 09.08.2015, 11:35

Re: Betrogener Ehefrau über die Affäre Ihres Ehemannes in Kenntnis gesetzt

Beitrag von alles2 » 09.04.2021, 00:09

Ganz sicher nicht, denn bis 1997 war eher das Gegenteil der Fall, wonach der Seitensprung, die Untreue oder das Fremdgehen wegen Ehebruch nach § 194 StGB bestraft werden konnte.
Solange in dem Sinne keine Unwahrheiten verzapft werden, kann man dem Informanten rein gar nichts anhaben. Ansonsten es wegen übler Nachrede gem. § 111 StGB versuchen.
Bei Nachrichten gehe ich nur noch auf Anliegen mit privaten Informationen ein. Ansonsten nutzt bitte das öffentliche Forum. Meine persönlichen Rechtsmeinungen erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bin kein Anwalt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste