Seite 1 von 1

Medienrecht

Verfasst: 27.09.2014, 00:35
von elly44
Hallo!
Hätte eine Frage: Darf man Interviews veröffentlichen ohne sich rechtlich zb mit einer Unterschrift abgesichert zu haben?

Re: Medienrecht

Verfasst: 05.10.2018, 13:46
von Morbeck
Nein, eigentlich nicht.

Re: Medienrecht

Verfasst: 05.10.2018, 15:21
von Calli
An sich nicht, es kann sein dass es ok ist wenn die interviewte Person seinen Namen und bspw. Alter sagt und sich damit "zu erkennen gibt" und damit einwilligt.

Re: Medienrecht

Verfasst: 21.07.2019, 23:29
von Frodo123
Wie ich weiß dann mehr Nein, als Ja. Aber es hängt von der Situation ab.

Re: Medienrecht

Verfasst: 22.07.2019, 14:33
von Michael Thaler
Wir machen das in der Praxis so, dass wir die Leute vor laufender Kamera fragen, ob wir mit Ihnen ein Interview für die Sendung <Sendungsname> machen dürfen. Weiters fragen wir nach dem Namen und dem Beruf fürs Insert. Nach unserer Erfahrung kommt das einer Einverständniserklärung gleich.

Re: Medienrecht

Verfasst: 06.08.2019, 17:19
von Das_Pseudonym
Darf man Interviews veröffentlichen ohne sich rechtlich zb mit einer Unterschrift abgesichert zu haben?
Wenn "offen" gedreht wurde würde Ich sagen kommt das einer Zustimmung gleich wenn auf die Fragen eingegangen oder sogar geantwortet wäre. Wenn man dagegen eindeutig zu verstehen gibt das man das nicht möchte sollte das auch nicht ausgestrahlt werden.