Verfassungselend

Diskutieren Sie Fragen der Österreichischen Bundesverfassung und der Grundrechte.
Antworten
Hank
Beiträge: 1189
Registriert: 26.08.2010, 15:39

Verfassungselend

Beitrag von Hank » 27.08.2010, 04:00

Seit acht Jahren gibt es nun scheinbar das Jusline-Forum und nur ganze 20 Themenbeiträge zum Thema Verfassung, das gibt's ja gar nicht. Seit Jahren wird in Österreich aber genau auf diesem Null-Niveau über eine Bundesstaatsreform geredet.

Hat jemand einmal von Euch Laien versucht, die Österreichische Bundesverfassung zu lesen? Unglaublich. Ich habe auch gedacht, das ist so etwas wie die 10 Gebote.

In Wirklichkeit ist das ein Text-Konvolut, das kein normaler Mensch mit irgendeinem informativen Gewinn lesen kann. Was immer irgendeine der beiden Parteien seit 1945 in der Verfassung drinnen stehen haben wollte steht da irgendwie drinnen plus Gesetze aus dem Kaiserreich.

A.E.I.O.U. (= Also eigentlich ist's ohnehin unwichtig)



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast