Die Suche ergab 260 Treffer

von mastercrash
20.10.2019, 03:18
Forum: Recht, allgemein
Thema: Erbe und Schenkung an Enkel
Antworten: 7
Zugriffe: 2387

Re: Erbe und Schenkung an Enkel

Es bleibt interessant.... der Notar der die verlassenschaft abwickelt sagt heute, dass seit der erbrechtsreform Geschenke an Enkel sehr wohl anzurechnen sind. Da das ansonsten eine Form von Umgehung sein könnte. Rechtsgeschäfte die nur deshalb abgeschlossen werden, um damit zwingende Rechtsvorschri...
von mastercrash
18.10.2019, 21:22
Forum: Recht, allgemein
Thema: Untreue durch die Regierung?
Antworten: 2
Zugriffe: 1128

Re: Untreue durch die Regierung?

Wenden Sie sich diesbezüglich eher an die Regierung in Deutschland mit deren Gesetzen. Die Regierung in Österreich hat diesbezüglich eigentlich gar nichts beschlossen, sondern nur auf Tatsachen reagiert, die anderswo entschieden wurden (EU und insbesondere Deutschland). Ich kenne jedenfalls keinen B...
von mastercrash
18.10.2019, 15:19
Forum: Recht, allgemein
Thema: Schulrecht
Antworten: 1
Zugriffe: 953

Re: Schulrecht

Das ist keine Frage des Schulrechts. Die selbe Frage könnte man stellen: Darf ein Verein ein privates Sparbuch besitzen, das laufend herumgereicht wird. Darf ein Unternehmen ein privates Sparbuch besitzen... Eigentlich ist es Sache der Bank, hier einzuschreiten und die des jeweiligen Sparbuchinhaber...
von mastercrash
18.10.2019, 15:06
Forum: Recht, allgemein
Thema: Darlehen nicht rechtzeitig zurückbezahlt - Klage
Antworten: 1
Zugriffe: 792

Re: Darlehen nicht rechtzeitig zurückbezahlt - Klage

Was wird Ihnen denn strafrechtlich vorgeworfen? Betrug? Der Darlehensgeber hat mich angezeigt und am kommenden Mittwoch gibt es sogar eine Verhandlung dazu. Eine Verhandlung oder eine Vernehmung als Beschuldigter? Die Hauptverhandlung findet erst statt, wenn der Sachverhalt geklärt ist und eine Veru...
von mastercrash
17.10.2019, 23:56
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Familienbonus Plus - Unterhalt
Antworten: 5
Zugriffe: 3583

Re: Familienbonus Plus - Unterhalt

Die Frage ist etwas merkwürdig... Auf welche Auszahlung verzichtet der Vater? Und grundsätzlich: Nur weil jemand auf einen Anspruch verzichtet, tilgt er damit nicht eine Schuld gegen jemand anderes (zB Unterhaltspflicht gegenüber dem Kind ). Ähnlicher Fall aber leichter zu verstehen, sagen Sie mir o...
von mastercrash
17.10.2019, 23:36
Forum: Recht, allgemein
Thema: Erbe und Schenkung an Enkel
Antworten: 7
Zugriffe: 2387

Re: Erbe und Schenkung an Enkel

Ich glaube ich habe verstanden worauf Sie insgesamt hinaus wollten. Also: Das Haus ist nicht beim Gesamterbe in Bezug auf die Festlegung der Pflichtteilsansprüche hinzuzurechnen, weil es schon vor mehr als zwei Jahren an Personen vermacht wurde, die nicht pflichtteilsberechtigt sind (die Enkel trotz...
von mastercrash
17.10.2019, 23:19
Forum: Recht, allgemein
Thema: Erbe und Schenkung an Enkel
Antworten: 7
Zugriffe: 2387

Re: Erbe und Schenkung an Enkel

Der hauptstreitpunkt ist, dass das Haus an die Enkel und nicht an Frau und Söhne verschenkt wurde. Der Vater der Enkel ist einer der Söhne und lebt noch . Also zählen die Enkel eigentlich nicht zu den pflichtteilsberechtigten. Nein, die Enkel sind nicht pflichtteilsberechtigt. Immer nur die oberste...
von mastercrash
17.10.2019, 22:19
Forum: Recht, allgemein
Thema: Erbe und Schenkung an Enkel
Antworten: 7
Zugriffe: 2387

Re: Erbe und Schenkung an Enkel

Ach habe gerade gesehen Sie haben noch eine Erbrechtsfrage gestellt. Wenn Sie wünschen kann ich das recht kurz und knapp beantworten: Niemand ist verpflichtet Geschenke die er zu Lebzeiten erhalten hat und die Pflichtteile nicht beeinträchtigen herauszugeben (§ 755 Abs 2 ABGB). Lediglich auf das Erb...
von mastercrash
17.10.2019, 21:35
Forum: Recht, allgemein
Thema: Namenssparbuch im Nachlass
Antworten: 5
Zugriffe: 1827

Re: Namenssparbuch im Nachlass

Die Sparbücher wurden verschenkt aber der erblasser wollte sie bei sich im Tresor belassen und für einen etwaigen „notfall“ aufbewahren. Danke für die ausführliche Auskunft! Dann ist nicht ganz sicher, dass er sie auch tatsächlich verschenkt hat. Für Nicht-Juristen ist Titel und Modus nur schwer ve...
von mastercrash
17.10.2019, 15:50
Forum: Recht, allgemein
Thema: Namenssparbuch im Nachlass
Antworten: 5
Zugriffe: 1827

Re: Namenssparbuch im Nachlass

Vielen Dank für die kurzfristige Antwort! Was geschieht, wenn der Sohn und die Mutter sparbucheigentümer sind und das Losungswort wissen? Sie meinen die Sparbücher befindet sich auch in deren Besitz und lauten auf deren Namen? Bisher ging ich eher davon aus, dass man die Sparbücher im Nachlass gefu...
von mastercrash
17.10.2019, 14:13
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter verlangt Miete nach Vertragsende
Antworten: 1
Zugriffe: 1428

Re: Vermieter verlangt Miete nach Vertragsende

Dies hängt davon ab, welcher Zeitpunkt als genauer Mietbeginn im Mietvertrag steht. Also ob Ihnen die Miete für die September-Wochen erlassen wurden (zB Entsagung § 1444 ABGB) doch der Mietvertrag grundsätzlich inkl Mietzins hier schon gültig gewesen wäre oder ob der Mietvertrag erst mit 01.10. bego...
von mastercrash
17.10.2019, 12:19
Forum: Recht, allgemein
Thema: Namenssparbuch im Nachlass
Antworten: 5
Zugriffe: 1827

Re: Namenssparbuch im Nachlass

Grundsätzlich: Das gesamte Eigentum des Erblassers geht in den ruhenden Nachlass über und fällt demzufolge in die Erbmasse. Daher ist hier zu bewerten, in wessen Eigentum sich die Sparbücher befinden. Zum Thema Namenssparbücher und Eigentum hat der OGH in seiner Entscheidung OGH 21.11.1978 8 Ob 582/...
von mastercrash
16.10.2019, 03:20
Forum: Recht, allgemein
Thema: Ersatz Erste-Hilfe Koffer
Antworten: 1
Zugriffe: 987

Re: Ersatz Erste-Hilfe Koffer

Ein Ersatz im Sinne von Schadenersatz erfordert eine deliktische Haftung. Eine deliktische Haftung wiederrum erfordert eine Schuld (Vorsatz oder Fahrlässigkeit). Diese muss sich direkt auf den eingetretenen Schaden beziehen und die Handlung muss rechtswidrig sein. Also müsste der Radfahrer hierzu vo...
von mastercrash
16.10.2019, 03:00
Forum: Recht, allgemein
Thema: Wega-Einsatz ohne Ergebnis. Recht auf ersatz des Schadens?
Antworten: 3
Zugriffe: 1442

Re: Wega-Einsatz ohne Ergebnis. Recht auf ersatz des Schadens?

Ein Antrag nach dem Polizeibefugnis - Entschädigungsgesetz wäre möglich. Ähhmm, nein??!! Lesen Sie ein Gesetz bevor Sie es hier posten? Das bezieht sich nur auf körperliche Schäden, nicht auf Sachschäden. Sachschäden sind nach dem AHG (Amtshaftungsgesetz) zu ersetzen. "Sicherheitstüre aus dem Türsc...
von mastercrash
16.10.2019, 02:43
Forum: Recht, allgemein
Thema: Sachbeschädigung von 2 Aussenlampen und einem Schild
Antworten: 1
Zugriffe: 903

Re: Sachbeschädigung von 2 Aussenlampen und einem Schild

Wie Ihnen sicherlich klar ist, ist, dass die zivilrechtliche Seite (Schadenersatz) und die strafrechtliche Seite (Knast :lol: nein so schlimm wird es schon nicht kommen) hier strikt zu trennen sind. Zivilrechtlich sind Sie natürlich zum Ersatz des Schadens verpflichtet. Auch dann, wenn Sie aufgrund ...