Die Suche ergab 1273 Treffer

von Hank
21.10.2010, 03:45
Forum: Mietrecht
Thema: Ist es ein sofortiger Kündigungsgrund?
Antworten: 2
Zugriffe: 1797

Der Bestandnehmer ist berechtigt, auch vor Ablauf der vereinbarten Zeit den Vertrag zu kündigen, wenn das Bestandstück zum vereinbarten Gebrauch untauglich ist. Fehlendes Trinkwasser ist zweifelsohne so ein Fall. Falls Ihnen aus dem Verschweigen der tatsächlichen Wasserverhältnisse ein Schaden entst...
von Hank
21.10.2010, 03:32
Forum: Mietrecht
Thema: Mietminderung - Warmwasser- Heizungsausfälle
Antworten: 1
Zugriffe: 1483

Auch der Vermieter muss sich an die Vereinbarungen im Mietvertrag halten, d.h. er ist verpflichtet, das Bestandstück auf eigene Kosten in brauchbarem Zustand zu erhalten und die Mieter in dem vereinbartem Gebrauche und Genusse nicht zu stören. Wird der Mietgegenstand ohne Schuld des Bestandnehmers d...
von Hank
21.10.2010, 03:04
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter verlangt nach 6 Monaten Kaution zurück
Antworten: 1
Zugriffe: 942

Nachträgliche Kautionsüberweisung kann man machen, wenn man so nett ist und der Vermieter so nett war. Tatsache ist, dass nach beendetem Mietvertrag der Bestandnehmer die Wohnung in dem Zustand, in welchem er sie übernommen hat "in gewöhnlicher wirtschaftlicher Kultur zurückzustellen". Der gewöhnlic...
von Hank
21.10.2010, 02:46
Forum: Mietrecht
Thema: Kaution nur am Kassaeingang angegeben nicht im Mietvertrag
Antworten: 1
Zugriffe: 859

Der Vermieter hat auf alle Fälle ein Recht auf Sicherstellung des Bestandzines. Wenn Sie nicht einverstanden sind mit dem organisatorischen Ablauf, dann kommt der Mietvertrag eben nicht zustande. Eine Insolvenz ist immer problematisch, weil Firmenkonkurs und Privatkonkurs nicht selten Hand in Hand g...
von Hank
21.10.2010, 02:30
Forum: Mietrecht
Thema: Mieter seit 6 Ja. , befristet auf 5,Datierung falsch-Gewerbe
Antworten: 1
Zugriffe: 860

Gerade in Mietangelegenheit ist eine Ferndiagnose immer recht schwierig, besonders bei so vertrackten Angelegenheit wie dieser. Um eine hilfreich Auskunft geben zu können, muss man sich immer die ganzen Verträge und sonstigen Urkunden genau ansehen und die genauen Umstände des Lokals. Außerdem geht ...
von Hank
18.10.2010, 21:03
Forum: Recht, allgemein
Thema: Recht, elend
Antworten: 97
Zugriffe: 18204

Herr G.K. - wir sind hier in einem öffentlichen Blog - es ist absolut verantwortungslos so eine resignierende Haltung den doch zahlreichen Lesern zuzumuten. Eine Herbstdepression ist absolut unangebracht. Schauen Sie sich die gute alte Ute Bock an, glauben Sie die hat Zeit Trübsal zu blasen? Die Alt...
von Hank
18.10.2010, 01:27
Forum: Recht, allgemein
Thema: Recht, elend
Antworten: 97
Zugriffe: 18204

Selbsterkenntnis ist eine Lebensaufgabe - Also: Mensch, werde wesentlich und erkenne Dich selbst! He Leute, diese Welt ist auf Höflichkeit und schlechtem Gewissen gebaut, daher Vorsicht! Aber der Mensch kommt eben fast nie aus Vernunft zur Vernunft, wahrscheinlich weil man eben immer zugleich Objekt...
von Hank
15.10.2010, 23:06
Forum: Recht, allgemein
Thema: Ist das Prinzip der Gesetzgebung noch zeitgemäß?
Antworten: 6
Zugriffe: 1830

Des Menschen Thron wankt! Subjekt am Siedepunkt! Aufschrei der Kreatur! Und wenn die Tragödie dann groß genug wird, wird man darüber lachen, so wird es laut Nietzsche schon noch kommen! Wahrscheinlich sowas wie damals 1938, als Orson Wells' Hörstück "The War of the Lords" in den USA eine Massenpanik...
von Hank
15.10.2010, 22:47
Forum: Recht, allgemein
Thema: Recht, elend
Antworten: 97
Zugriffe: 18204

Mir müssen Sie das nicht mehr sagen Herr G.K., ich bin schon bekehrt. Auffällig ist, dass auch Sie so ein einsamer Rufer in der Wüste sind. Siehe dieses (Geister-)Forum hier. Die meisten Leute sagen eh' schon lange gar nichts mehr. Die schweigende Mehrheit bzw. Masse. Die Schweige-Spirale nach unten...
von Hank
15.10.2010, 22:03
Forum: Recht, allgemein
Thema: Haustor
Antworten: 4
Zugriffe: 1378

Dann kann man auch das Übliche tun: Auf die darin angegebenen Sperrzeiten verweisen und auf deren Einhaltung bestehen, andernfalls muss man halt mit der Hausverwaltung bzw. Hausbesitzer in Kontakt treten. Eine Tür ist eben zum Schließen da. Ihr Nachbar begeht einen permanenten Verstoß gegen die Haus...
von Hank
12.10.2010, 21:43
Forum: Recht, allgemein
Thema: Haustor
Antworten: 4
Zugriffe: 1378

Und was steht in der Hausordnung?
von Hank
12.10.2010, 21:39
Forum: Recht, allgemein
Thema: Ist das Prinzip der Gesetzgebung noch zeitgemäß?
Antworten: 6
Zugriffe: 1830

An runden Tischen im Kreis reden und dann alles auf die lange Bank schieben - das ist Österreich. Jeder ist wichtig, keiner will aber dann verantwortlich sein. Wir haben zu viele Häuptlinge und zu wenig Indianer in Ö-Reich. Sie Herr Kriwetz reden von zehn Jahren, in Wirklichkeit war es in den 50er u...
von Hank
12.10.2010, 21:10
Forum: Recht, allgemein
Thema: Recht, elend
Antworten: 97
Zugriffe: 18204

Was meinen Sie - soll der Mensch (nur) "informiert" werden oder soll er auch "aufgeklärt" werden im Sinne der noch längst nicht abgeschlossenen europäischen Aufklärung seit Voltaire. Rousseau, Diderot, Montesquieu, Goethe, Schiller, Herder, Schlegel, Schellung usw. usf.? Wissen Sie aber schon, dass ...
von Hank
06.10.2010, 18:54
Forum: Recht, allgemein
Thema: Recht, elend
Antworten: 97
Zugriffe: 18204

Sprache ist an sich per se schon Abstraktion. Es gibt dann ja noch das weite Gebiet der Metaphern, die bildliche, im übertragenen Sinne verwendete Sprache als Übergang zur Metaphysik (da müsste man Meister Eckhard lesen....) Es ist sicher alles eine Frage der Wahrnehmung und der Sprache und vor alle...
von Hank
06.10.2010, 18:10
Forum: Recht, allgemein
Thema: imbiss-bude direkt neben meinem haus
Antworten: 14
Zugriffe: 3554

Die Anrainerprobleme sind sicherlich vielfältiger als die Anrainer selber... Ein auf allgemeine Anrainerprobleme spezialisierter Anwalt wäre daher sowas wie das juristische Ei des Kolumbus. Lärm- und Geruchsbelästigung brauchen Sie sich jedenfalls nicht gefallen zu lassen. Eine zugeparkte Garage auc...