Die Suche ergab 5832 Treffer

von JUSLINE
27.01.2007, 20:01
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Gleichbehandlung?
Antworten: 9
Zugriffe: 2150

RE: Gleichbehandlung?

nochwas, wieviel Gehalt bezieht deine Ex aus ihrer fixen Arbeitsstelle ? Unter Umständen ist es sogar möglich, daß du für sie gar nichts bezahlen mußt. Das ist alles etwas verworren, aber unbedingt zum Gericht wegen der Unterhaltszahlungen und zwar betreffend Ex und Kind.(Stiefkind hat keinen Unterh...
von JUSLINE
27.01.2007, 19:58
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Gleichbehandlung?
Antworten: 9
Zugriffe: 2150

RE: Gleichbehandlung?

Moment - mußt du für beide Kinder zahlen, die sie mitgenommen hat, oder nur für das Gemeinsame ? Für das "Stiefkind" brauchst du ganz sicher keinen Unterhalt zahlen (wenn nicht adoptiert) Für das gemeinsame Kind schon, aber ich würde 1. Die Zahlungen überprüfen lassen, ob diese richtig berechnet wur...
von JUSLINE
27.01.2007, 19:51
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Gleichbehandlung?
Antworten: 9
Zugriffe: 2150

RE: Gleichbehandlung?

Hallo ! Die Gerichte müssten beim FA sicherlich Auskunft erhalten. Stell den Antrag auf Einstellung bzw. Herabsetzung des Unterhaltes für sie, mit der Begründung, daß du Kenntnis von dem Nebeneinkommen hast. Ich kann mir nicht vorstellen,daß dem nicht nachgegangen wird. Wenn Nichts geschieht, stell ...
von JUSLINE
27.01.2007, 18:31
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Gleichbehandlung?
Antworten: 9
Zugriffe: 2150

RE: Gleichbehandlung?

Danke für Dein Verständnis, nicht zuletzt aus Deiner eigenen Lebenserfahrung heraus. Ich bin leider "Beratungsstellen-Laie" und glaub leider nicht, daß man dort Wunder wirken kann. Es gibt sicherlich kein Verschwörunsszenario gegen die Männer von Seiten der Justiz, aber es ist logisch, daß weibliche...
von JUSLINE
27.01.2007, 11:39
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Gleichbehandlung?
Antworten: 9
Zugriffe: 2150

RE: Gleichbehandlung?

Ich bin ein kompletter Justizlaie. Und ich muß sagen das ich auch vor meiner Scheidung gesagt habe, das die Frauen meistens schlechter aussteigen.Mittlerweile muß ich aber zugeben,das wirklich sehr sehr oft der Mann ausgenommen wird wie eine Weihnachtsgans.Ich seh das bei meinem Freund. Und unsere B...
von JUSLINE
26.01.2007, 23:51
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Gleichbehandlung?
Antworten: 9
Zugriffe: 2150

RE: Gleichbehandlung?

Danke für die prompte Antwort. Die Frage ist nur, wie man das Gericht dazu bewegen kann beim Finanzamt eine Steuerauskunft (bzw. Einkommensauskunft) einzuholen. Alle sagten mir bisher das fällt unter Datenschutz! Genauso wichtig für mich ist aber die Frage: gibt es für alleinerziehende Väter weniger...
von JUSLINE
26.01.2007, 21:20
Forum: Recht, allgemein
Thema: Foto von mir
Antworten: 1
Zugriffe: 808

Foto von mir

Ein Freund hat mich in einer sehr Unangenhmen Situation gefilmt

(ich habe aber nichts Rechtswiedriges getan!)

Wie kann ich jetzt vorgehen?

Hat mein Freund rechtswiedrig gehandelt?

Bitte helft mir!

von JUSLINE
26.01.2007, 16:34
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Gleichbehandlung?
Antworten: 9
Zugriffe: 2150

RE: Gleichbehandlung?

Muss die Ehefrau aus ihrer freiberuflichen Tätigkeit nicht Steuerabgaben bzw. im Rahmen des Jahresausgleiches diese bekanntgeben, sowie auch die Höhe dieser EInkünfte ? (Ist das nicht der Fall würde sie ja "schwarz" arbeiten.) Insofern ist dieses Einkommen sehr wohl nachprüfbar. Ich würde, was den U...
von JUSLINE
26.01.2007, 13:43
Forum: Mietrecht
Thema: Hilfe bei Mietrecht
Antworten: 3
Zugriffe: 837

Hilfe bei Mietrecht

Hallo,...ich habe mich in dem Forum ein bisschen umgesehen und denke hier bin ich richtig Also Ich lebe mit meinem Freund und meinen drei Kindern seit November 04 in einem Miethaus. Wir hatten das Haus damals besichtigt und im ersten Augenschein war ja auch alles OK Doch dann kam der Winter und die ...
von JUSLINE
26.01.2007, 11:05
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Gleichbehandlung?
Antworten: 9
Zugriffe: 2150

Gleichbehandlung?

In dem vom Berufungsbericht bestätigten Ersturteil wurde mir die überwiegende Schuld im Scheidungsverfahren gegen meine Exfrau zugesprochen. Es lagen weder klassische Eheverfehlungen vor, noch konnte mir eine sonstige eindeutige Schuld nachgewiesen werden. Als Patchwork Familie mit jeweils einem Kin...
von JUSLINE
25.01.2007, 20:48
Forum: Straßenverkehrsrecht
Thema: berufen?
Antworten: 3
Zugriffe: 1731

RE: berufen?

vor allem wär interessant, ob es auch länger werden kann, oder ob ich quasi ins balue hinein eine berufung machen sollte.



danke!
von JUSLINE
25.01.2007, 11:02
Forum: Mietrecht
Thema: Hauptmieter
Antworten: 1
Zugriffe: 600

Hauptmieter

Hallo, ich bin Hauptmieter einer Wohnung in Wien und darf diese Wohnung untervermieten. In einem Telefonat mit der Hausverwaltung wurde mir gesagt, ich müßte im Falle einer Untervermietung der Wohnung eine Kopie des Untermietvertrages an die Hausverwaltung übermitteln. Eine weitere Bedingung (die ic...
von JUSLINE
24.01.2007, 20:07
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Hallo,noch mal ne Frage
Antworten: 5
Zugriffe: 1786

RE: Hallo,noch mal ne Frage

Er soll zum Gericht gehen und Aussetzung der Unterhaltszahlungen beantragen. Meldezettel (erfragen) Auskünfte gibts hier im Internet und ev. Zeugen, daß sie eine Lebensgemeinschaft hat. Das kann angenommen werden,daß sie vermietet hat wird auch niemand so einfach glauben. Außerdem ist sie erst 28 J....
von JUSLINE
24.01.2007, 19:32
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Hallo,noch mal ne Frage
Antworten: 5
Zugriffe: 1786

RE: Hallo,noch mal ne Frage

Hallo! Der Freund ist erst nachher eingezogen.Halbes Jahr später circa.Sie ist jetzt 28 Jahre alt.Beim Vergleich wurde der unterhalt ausgerechnet,eben 600 euro.Für den kleinen Alimente 300 euro.Er zahlt den Kredit,den er sich für die Wohnung aufgenommen hat.Auto war auf Leasing,hat er bekommen und z...
von JUSLINE
24.01.2007, 18:00
Forum: Straßenverkehrsrecht
Thema: berufen?
Antworten: 3
Zugriffe: 1731

berufen?

hallo, habe unten schon mal gepostet: ganz kurz: urprünglich bei zweitem vergehen (0,81 im blut) innert zwei jahren, 12 monate bekommen (was mir vieeel zu hoch erschien), rechtsmittel der vorstellung benutzt, jetzt 9 monate. die frage: da ich mittels rechtsschutzversicherung einen anwalt zur verfügu...