Die Suche ergab 61 Treffer

von Hermann2
16.11.2018, 11:06
Forum: Recht, allgemein
Thema: Vorzugspfandrecht WEG
Antworten: 4
Zugriffe: 840

Re: Vorzugspfandrecht WEG

herzlichen dank für die tolle und rasche antwort!
hervorragend :)

Antrag des Verpflichteten auf Einstellung der Exekution gemäß § 40 EO wird Dienstags persönlich eingebracht!

Danke nochmals und schönes Wochenende!

LG
von Hermann2
16.11.2018, 10:31
Forum: Recht, allgemein
Thema: Vorzugspfandrecht WEG
Antworten: 4
Zugriffe: 840

Vorzugspfandrecht WEG

Hallo Forum! Habe im Grundbuch die Anmerkung "Klage gem § 27 Abs 2 WEG 2002" stehen. Nachdem die Forderung nun gerichtlich geklärt ist, die Forderung auch so wie gerichtlich festgehalten beglichen wurde (an den RA der restlichen WEG), nun die Frage: wer löscht dies nun? Muss ich einen Antrag bei Ger...
von Hermann2
13.11.2018, 07:15
Forum: Recht, allgemein
Thema: Vermietung allgemeiner Teile (WEG)
Antworten: 8
Zugriffe: 1797

Re: Vermietung allgemeiner Teile (WEG)

haha! Gott sei Dank enthalte ich mich nun hier, denn soviel unrichtiges hab ich auch noch nirgends gelesen,- und ich reflektier damit sicher nicht auf mein "unvollständiges" gequirks :shock:
von Hermann2
09.11.2018, 14:25
Forum: Recht, allgemein
Thema: Vermietung allgemeiner Teile (WEG)
Antworten: 8
Zugriffe: 1797

Re: Vermietung allgemeiner Teile (WEG)

denkst du, dass ich nach so einer antwort für dich nun noch mehr aushole um für dich die "richtige" antwort zu schreiben!

die zweite schelte kann sich gern jmd. andres abholen!
von Hermann2
09.11.2018, 09:39
Forum: Recht, allgemein
Thema: Vermietung allgemeiner Teile (WEG)
Antworten: 8
Zugriffe: 1797

Re: Vermietung allgemeiner Teile (WEG)

wenn eine Wohnung (also ein Wohnungseigentumsobjekt, das ausschließlich von einem Eigentümer bzw. einer Eigentümerpartnerschaft benutzt und diese(r) allein darüber verfügt) dann gehört dies zur allgem. verwaltungstätigkeit. das hat den sinn, dass der eigentümer quasi dem verwalter alles hinsichtlich...
von Hermann2
30.10.2018, 19:08
Forum: Recht, allgemein
Thema: Irrtumsanfechtung
Antworten: 6
Zugriffe: 885

Re: Irrtumsanfechtung

war schon genau die veranstalung letztes wochenende in basel!

aber tickets konnte man nur über ticketcorner kaufen,- und da war dann beigefügter scrennshot zu sehen!

ist halt schade sich so zu irren und noch CHF 100,- mehr zu bezahlen!
von Hermann2
30.10.2018, 18:01
Forum: Recht, allgemein
Thema: Irrtumsanfechtung
Antworten: 6
Zugriffe: 885

Re: Irrtumsanfechtung

ich bin aus AT und habe auch hier online die karte gekauft! folgende karten gab es: - sitzplatz mit sichtbehinderung - sitzplatz a CHF 170 - premiumcard a CHF 260 wenn man dann nach swiss indoors iVm premiumcard googelt, kommt man auf eben die sache, dass auch essen und eintritt in das sog. tennisdo...
von Hermann2
30.10.2018, 09:49
Forum: Recht, allgemein
Thema: Irrtumsanfechtung
Antworten: 6
Zugriffe: 885

Irrtumsanfechtung

Hallo liebes Forum! Ich habe eine Karte über ticketcorner.ch gekauft! Auf der website waren die Karten so beschrieben, dass es zusätzlich zu einem Sitzplatz auch Essen geben würde. Als wir aber dann dort waren, sagte man uns, dass dies über ein anderes "Paket" zu buchen gewesen wäre und wir das wohl...
von Hermann2
28.09.2018, 09:06
Forum: Recht, allgemein
Thema: Einlagenzahl Haftung
Antworten: 4
Zugriffe: 522

Re: Einlagenzahl Haftung

ich folge hier Heron, der recht hat! Der Grundbuchskörper bildet eine Einheit und sind alle Grundstücke eben Teil dieses. Abweichungen kann es schon geben, müssten hierzu aber wirtschaftliche Eigentständigkeit und rechtliche Selbständigkeit gegeben sein, wie etwa eiger Kanal, eigene Grundsteuer etc....
von Hermann2
03.09.2018, 13:53
Forum: Mietrecht
Thema: Außerinbetriebnahme eines Heizkörpers in Eigentumswohnung
Antworten: 4
Zugriffe: 814

Re: Außerinbetriebnahme eines Heizkörpers in Eigentumswohnung

Hallo!

Schau dir mal den hierzu einschlägigen Artikel "Veränderungen an der Eigentumswohnung unter Beanspruchung allgemeiner
Liegenschaftsteile" immolex 2017, 274 an!

LG
von Hermann2
16.07.2018, 08:51
Forum: Mietrecht
Thema: Prekarium oder Hauptmiete
Antworten: 6
Zugriffe: 1129

Re: Prekarium oder Hauptmiete

warum sollte denn bitte Scheinuntermiete geprüft werden, wenn doch eh der MV mit der Mutter geschlossen wurde! Wenn der MV mit den Söhnen geschlossen wurde, dann in eventu! aber es handelt sich hier um heinen Hauptmietvertrag über das Zimmer! Untermietvertrag wäre über die ganze Wohnung! Wenn der MV...
von Hermann2
12.07.2018, 15:06
Forum: Mietrecht
Thema: Prekarium oder Hauptmiete
Antworten: 6
Zugriffe: 1129

Re: Prekarium oder Hauptmiete

bei dieser Konstellation würde ich mal sagen, jeder hat einen Hauptmietvertrag über sein Zimmer und darf Bad etc. benutzen. Nur daher können Sie auch Kat D argumentieren.

mE haben Sie einen unbefr. (weil mündl.) Hauptmietvertrag!
von Hermann2
10.07.2018, 15:04
Forum: Recht, allgemein
Thema: WEG - Nutzwertgutachten - Detail Belichtung
Antworten: 1
Zugriffe: 480

Re: WEG - Nutzwertgutachten - Detail Belichtung

es gibt eine Liste in Deutschland, die meist als Ausgangslage verwendet wird! es gibt auch eine in Österreich: "DER SACHVERSTÄNDIGE" 2003/2 Empfehlungen für Zu- und Abschläge beim Nutzwertgutachten nach dem Wohnungseigentumsgesetz 2002 - Anpassung an die WRN 2006 da du aber das NW Gutachten sowieso ...
von Hermann2
14.06.2018, 08:41
Forum: Recht, allgemein
Thema: Hauskauf: Kaufanbot vom VK angenommen. Nun Probleme
Antworten: 7
Zugriffe: 1414

Re: Hauskauf: Kaufanbot vom VK angenommen. Nun Probleme

was ich aber noch nicht ganz versteh: ist der Maklervertrag überhaupt aufrecht? beide (er/sie) haben doch den Makler beauftragt (den Maklervertrag unterschrieben) dann nehme ich das angebot an (somit mit annahme) kommt der Vertrag zustande! nicht beide Verkäufer müssen zur Annahme zustimmen (das tat...
von Hermann2
04.05.2018, 10:27
Forum: Recht, allgemein
Thema: WEG 2002: Vorzugspfandrecht
Antworten: 3
Zugriffe: 692

Re: WEG 2002: Vorzugspfandrecht

danke für Ihre Antwort!

aber was meinen Sie mit "die weiteren 5"?