Die Suche ergab 1443 Treffer

von Manannan
30.09.2012, 20:52
Forum: Arbeitsrecht
Thema: urlaubskonsumation / Kündigungsfrist
Antworten: 4
Zugriffe: 1603

Nach dem UrlG ist der Urlaubsverbrauch zw AG und AN zu vereinbaren. Der AG kann es natürlich verbieten (zB Einschulung eines neuen Mitarbeiters) doch für nicht aus Eigenverschulden nicht konsumierten Urlaub gebührt zumindest Abgeltung in Geld ( § 10 UrlG). Entscheidend ist jedoch, welcher Regelung I...
von Manannan
30.09.2012, 20:25
Forum: Recht, allgemein
Thema: Falsche Montage von Magnet zu Alarmkontakt auf NEUEN Fenster
Antworten: 3
Zugriffe: 724

Grundsätzlich ein Fall von § 1313a ABGB - Gehilfenhaftung; zumindest was die überflüssigen Bohrungen betrifft. Wenn die Magnete nicht anders als durch Anschrauben zu befestigen gewesen wären, hätte der Vertragspartner vorher darauf hinweisen müssen (CIC). 1. Ja! 2. Die Leistung wurde erbracht. Daher...
von Manannan
30.09.2012, 20:03
Forum: Recht, allgemein
Thema: Anzeige wegen Körperverletzung ?
Antworten: 4
Zugriffe: 904

Körperverletzung?

In seinem Fall hat er § 83 Abs 2 StGB erfüllt. Was dich betrifft, so konnte die Körperverletzung noch abgewandt werden und somit blieb es beim Versuch (§§ 12, 83 (2) StBG). Dass er - obwohl er von der Schärfe wusste - sich dann ins Auge gegriffen hat, ist sein eigenes Verschulden. Wenn er dich anzei...