Die Suche ergab 5 Treffer

von Michael Thaler
22.07.2019, 14:33
Forum: Verfassungsrecht
Thema: Medienrecht
Antworten: 5
Zugriffe: 3080

Re: Medienrecht

Wir machen das in der Praxis so, dass wir die Leute vor laufender Kamera fragen, ob wir mit Ihnen ein Interview für die Sendung <Sendungsname> machen dürfen. Weiters fragen wir nach dem Namen und dem Beruf fürs Insert. Nach unserer Erfahrung kommt das einer Einverständniserklärung gleich.
von Michael Thaler
19.12.2009, 05:19
Forum: Recht, allgemein
Thema: Betrugsanzeige wegen 90€????
Antworten: 1
Zugriffe: 889

hallo

vergiss den spinner. betrug ist ein vorsatzdelikt. das heißt, du müsstest vorsätzlich den käufer an seinem vermögen geschädigt haben. da du gesagt hast, das handy sei defekt, hat er es auf sein risiko gekauft. selbst wenn er eine betrugsanzeige macht, was möglich ist, wird es bestenfalls von der sta...
von Michael Thaler
19.12.2009, 05:12
Forum: Verfassungsrecht
Thema: Couragierter Anwalt gesucht gegen Konkordat
Antworten: 8
Zugriffe: 9156

frage

was wollen sie mit der klage erreichen. wie lautet der inhalt de klage?
von Michael Thaler
19.12.2009, 05:01
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter meldet nach Übergabe Mängel an
Antworten: 2
Zugriffe: 1121

frage

wer ist der vermieter? manche sind für so ein verhalten bekannt.... wer ist der vertreter? habt ihr eine kopie des übernahmeprotokoll. denke mal, er muss zahlen...
von Michael Thaler
19.12.2009, 04:53
Forum: Recht, allgemein
Thema: Anonymität der Geschworenen nicht gewährleistet?
Antworten: 3
Zugriffe: 1223

???

das ist in der stpo geregelt, und ich hab noch nie davon gehört, dass ein geschworener durch einen schuldspruch probleme bekommen hat. das gibst eher im film. abgesehen davon ist ein geschworener teil der verhandlung, der den gesamten akt zur einsicht bekommt, und zudem auch noch ein fragerecht inne...