Die Suche ergab 205 Treffer

von Andreas Hofer4
09.07.2020, 13:08
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Corona - Quarantäne
Antworten: 4
Zugriffe: 463

Re: Corona - Quarantäne

Achtung! Wenn Sie in ein Land reisen für das Reisewarnung Stufe 5 oder 6 gilt, und Sie müssen auf Grund dessen in Quarantäne oder haben sich sogar angesteckt, dann gibt es für diese Zeit keinen Anspruch auf Entgeltfortzahlung.
von Andreas Hofer4
30.06.2020, 16:57
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankenstand
Antworten: 1
Zugriffe: 801

Re: Krankenstand

Meine Vermutung: Sie hatten den Entgeltfortzahlungsanspruch für ein Arbeitsjahr bereits aufgebraucht, deshalb hat die ÖGK übernommen. Jetzt sind sie mit einem Stichtag in ein neues Arbeitsjahr gekommen, und der Anspruch auf Entgeltfortzahlung gegenüber dem Arbeitgeber lebt wieder auf.
von Andreas Hofer4
05.06.2020, 11:01
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Ausbildungskosten zurückzahlen???
Antworten: 3
Zugriffe: 863

Re: Ausbildungskosten zurückzahlen???

Ausbildungskosten können nur gefordert werden, wenn es eine schriftliche individuelle Rückzahlungsvereinbarung gibt. Wenn Sie diesbezüglich nichts unterschrieben haben, kann der Arbeitgeber von Ihnen nichts verlagen.
von Andreas Hofer4
24.04.2020, 08:42
Forum: Recht, allgemein
Thema: Covid-19 / Corona: Haushaltsfremde Personen im Auto - was ist erlaubt?
Antworten: 4
Zugriffe: 835

Re: Covid-19 / Corona: Haushaltsfremde Personen im Auto - was ist erlaubt?

Nachdem sich fast täglich etwas ändert eine interessante Information für berufliche Fahrten:

https://www.wko.at/branchen/gewerbe-handwerk/bau/RS20-Fahrten_Baustelle-CW-171.pdf

Hier gilt der 1m Abstand nicht, wenn ein entsprechender MNSchutz verwendet wird
von Andreas Hofer4
23.04.2020, 12:08
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kündigung in Karenz wegen Betriebsschliessung
Antworten: 2
Zugriffe: 798

Re: Kündigung in Karenz wegen Betriebsschliessung

Der Arbeitgeber erspart sich die Einholung einer gerichtlichen Zustimmung und die Einhaltung der Kündigungsfrist. Er hätte damit einen endgültigen Schlussstrich gezogen. Wobei er nach Schließung des Betriebes keine gerichtl. Zustimmung mehr braucht und danach die Kündigung aussprechen kann. Wann ihr...
von Andreas Hofer4
02.04.2020, 13:28
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kurzarbeit
Antworten: 3
Zugriffe: 975

Re: Kurzarbeit

Grundsätzlich können sie auch ein weiteres Dienstverhältnis eingehen, achten sie aber auf Konkurrenzverbote bzw. allfällige Einschränkungen im Arbeitsvertrag.
Beachten sie auch, dass es zu Nachzahlungen in der Sozialversicherung u. bei der Einkommensteuer kommen kann.
von Andreas Hofer4
08.01.2020, 08:11
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Meldung an Sozialversichung nötig ?
Antworten: 3
Zugriffe: 1077

Re: Meldung an Sozialversichung nötig ?

Ich empfehle einen schriftlichen Vertrag. Wesentlich ist, dass daraus hervor geht, dass dieses neue freie Dienstverhältnis alle Merkmale einer selbständigen Tätigkeit enthält, damit sie vom GSVG erfasst ist. Ansonsten laufen sie Gefahr, dass auch diese Tätigkeit als unselbständig qualifiziert wird u...
von Andreas Hofer4
27.12.2019, 08:16
Forum: Recht, allgemein
Thema: Mindestpension...Besitz
Antworten: 9
Zugriffe: 1374

Re: Mindestpension...Besitz

es werden alle möglichen Einkünfte hinzugerechnet. Auch Zuverdienst schmälert 1:1 die Ausgleichszulage. Reine Vermögenswerte werden nicht berücksichtigt, sehr wohl aber Erträge aus Vermögen (Zinsen usw.).
Für verbindliche Auskünfte aber jedenfalls die PVA kontaktieren.
von Andreas Hofer4
09.12.2019, 14:08
Forum: Recht, allgemein
Thema: Firmengründung Bulgarien
Antworten: 5
Zugriffe: 882

Re: Firmengründung Bulgarien

Ich empfehle eine Kontaktaufnahme mit dem WKO AußenwirtschaftsCenter in Bukarest: https://www.wko.at/service/dienststelle.html?orgid=14564
Das ist die offizielle Vertretung und Ansprechpartnerin der österreichischen Unternehmen im Bulgarien.
von Andreas Hofer4
27.11.2019, 14:22
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Geringfügigste selbständige Tätigkeit in der Pension
Antworten: 3
Zugriffe: 1062

Re: Geringfügigste selbständige Tätigkeit in der Pension

Die Gewerbeordnung kennt keine Geringfügigkeit - das ist ein Begriff in der Sozialversicherung. Die Gewerbeordnung kennt den Begriff der "gewerbsmäßigen Tätigkeit" und diese ist so definiert: "Eine Tätigkeit wird gewerbsmäßig ausgeübt, wenn sie selbständig, regelmäßig und in der Absicht betrieben wi...
von Andreas Hofer4
26.11.2019, 13:10
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Geringfügigste selbständige Tätigkeit in der Pension
Antworten: 3
Zugriffe: 1062

Re: Geringfügigste selbständige Tätigkeit in der Pension

Eine selbständige Tätigkeit, die der Gewerbeordnung unterliegt, darf immer nur mit einer Gewerbeberechtigung ausgeübt werden, unabhängig von Umsatz und Gewinn. Eine Zurücklegung der Gewerbeberechtigung und weiterarbeiten im gleichen Tätigkeitsbereich als Selbständiger ist verboten. Aber hinsichtlich...
von Andreas Hofer4
22.11.2019, 09:27
Forum: Recht, allgemein
Thema: bestätigung über unterhaltsanspruch
Antworten: 1
Zugriffe: 5309

Re: bestätigung über unterhaltsanspruch

Unterhaltsberechtigt ist ein Ehepartner dann, wenn er höchstens 40% des Gesamteinkommens des Paares hat.
Ich würde sagen, dass die Heiratsurkunde und letzter Einkommensteuerbescheid als Nachweis reichten sollte.
von Andreas Hofer4
22.11.2019, 08:59
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Gescheiterte Exekution
Antworten: 2
Zugriffe: 1051

Re: Gescheiterte Exekution

Grundsätzlich rate ich ihnen in diesem Fall zu ihrer Interessenvertretung, der AK zu gehen. Sollte der Betrieb wirklich übergeben worden sein, würde auch der Betriebsübernehmer dafür haften. Sie hätten dann sogar zwei Personen, auf die sie zugreifen könnten. Im Falle einer Insolvenz wäre der Anspruc...
von Andreas Hofer4
22.11.2019, 08:41
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitsrecht Kurzfristig Arbeitslos Saisonbedingt
Antworten: 2
Zugriffe: 888

Re: Arbeitsrecht Kurzfristig Arbeitslos Saisonbedingt

Ich nehme an, dass sie eine Wiedereinstellungszusage haben. In solchen Fällen wird für einen bestimmten Zeitraum von einer Vermittlung abgesehen, da im Hintergrund ja bereits wieder ein Arbeitsplatz wartet. Die Frist ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich, zum Teil werden nur 2 Monate ak...
von Andreas Hofer4
08.11.2019, 14:19
Forum: Recht, allgemein
Thema: Gewerbeanmeldung trotz Bewährung
Antworten: 4
Zugriffe: 1310

Re: Gewerbeanmeldung trotz Bewährung

andere "Rechtsformen" helfen nicht viel, da die Gewerbeausschlussgründe auch auf für Personen gelten, die einen maßgeblichen Einfluss auf den Rechtsträger haben. Die Gewerbebehörde hat Nachsicht zu erteilen, "wenn nach der Eigenart der strafbaren Handlung und nach der Persönlichkeit des Urteilten di...