Die Suche ergab 3 Treffer

von Baum505
25.01.2019, 07:52
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Ungewollte Schwangerschaft
Antworten: 8
Zugriffe: 2310

Re: Ungewollte Schwangerschaft

Naja praktisch würde das Geld die Freundin bekommen. Hab das mal genauer angeschaut: 0-6 Jahre muss man 16 Prozent vom Nettoeinkommen + sonderzahlungen zahlen. Würde bei mir ca 500€ entsprechen (dazu würde sie ja auch noch vom Staat kindergeld bekommen) So viel kosten kann doch so ein kleines Kind i...
von Baum505
21.01.2019, 05:34
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Ungewollte Schwangerschaft
Antworten: 8
Zugriffe: 2310

Re: Ungewollte Schwangerschaft

Kann ich dagegen echt nichts unternehmen?!
Es kann doch nicht sein das mich jemand um ca 200k Euro (hab das kurz überschlagen mit den 22%) durch eine Täuschung bringt und das ganze dann auch noch rechtens ist?
Sonst gibt es doch Streitigkeiten schon wenn es nur um einen Bruchteil der Summe geht
von Baum505
19.01.2019, 08:47
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Ungewollte Schwangerschaft
Antworten: 8
Zugriffe: 2310

Ungewollte Schwangerschaft

Guten Tag! Folgendes Problem: Meine Freundin ist schwanger geworden indem sie heimlich die Pille abgesetzt hat. Sie wusste dass ich immer gegen Kinder bin/war, jedes Mal hab ich ihr klar Nein gesagt wenn das Thema aufkam. Dazu kommt noch dass die Beziehung sehr problematisch geworden ist. Eigentlich...