Die Suche ergab 52 Treffer

von bergfan
26.01.2021, 11:03
Forum: Mietrecht
Thema: Polizeiliche Meldung
Antworten: 6
Zugriffe: 411

Re: Polizeiliche Meldung

Ich denke auch, dass nur die Unterschrift des Mieters notwendig ist.
Warum sollte der Besitzer unterschreiben müssen?
von bergfan
14.01.2021, 11:39
Forum: Mietrecht
Thema: Genossenschaftswohnung - Invest wertlos
Antworten: 1
Zugriffe: 221

Genossenschaftswohnung - Invest wertlos

Folgende Frage einer Bekannten: Sie wohnt in einer Genossenschaftswohnung. Die Genossenschaft kann beim Auszug verlangen, dass alles ausgeräumt wird (Küche, Verbau, etc.) und nur noch weisse Wände übrig bleiben. Es hängt vom Nachfolgemieter ab ob er die Sachen übernehmen will oder lieber eine leere ...
von bergfan
17.12.2020, 11:36
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Vermögen beiseite geschafft
Antworten: 8
Zugriffe: 819

Re: Vermögen beiseite geschafft

@alles2

ich würde nicht auf fragen antworten, wo sie schlicht keine ahnung haben und dann eine fehlauskunft geben.

ich hoffe der theradersteller hat noch die antwort von SK gelesen.
von bergfan
27.11.2020, 10:13
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Panikattacken als Scheidungsgrund nach § 50 EheG?
Antworten: 16
Zugriffe: 1288

Re: Panikattacken als Scheidungsgrund nach § 50 EheG?

Das ist alles sehr schwierig. Das hängt dann vom Richter ab und vom Psychiater. Ob ein Gutachter eine Psychotherapie vorschlägt sei dahin gestellt. Panikattacken sind dabei eine eigene Sache. Ausserdem kann er vor Gericht einfach sagen, dass ihm sein Psychiater Medikamente verordnet hat aber keine P...
von bergfan
20.11.2020, 13:57
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Panikattacken als Scheidungsgrund nach § 50 EheG?
Antworten: 16
Zugriffe: 1288

Re: Panikattacken als Scheidungsgrund nach § 50 EheG?

Klingt nach einem jahrelangen Verfahren inklusive Gutachten.

Das sind schwierige Themen. Nachweis schwierig. Nimmt er Medikamente behandelt er sich ja.
Das mit der Schenkung ist auch nicht ganz so trivial. Hat es die Mutter beiden zusammen geschenkt? Es stehen ja beide im Grundbuch.
von bergfan
18.08.2020, 14:18
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Geteiltes Sorgerecht - Kontaktrecht - Informationspflicht
Antworten: 5
Zugriffe: 1538

Re: Geteiltes Sorgerecht - Kontaktrecht - Informationspflicht

Naja, es ist zweimal laut geworden zwischen Euch. Ich verstehe deine Einstellung dazu aber für das Gericht ist das nichts im Vergleich zu wirklichen Konflikten. Dazu kommt, dass das Alter des Sohnes bis so eine Kontaktregelung dann festgelegt ist noch näher beim 18. Lebensjahr ist. Ich verstehe aber...
von bergfan
10.07.2020, 10:47
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Alleiniges sorgerecht für 16 jährigen
Antworten: 2
Zugriffe: 1496

Re: Alleiniges sorgerecht für 16 jährigen

Warum das alleinige Sorgerecht? Heut ist es üblich das gemeinsame Sorgerecht zu haben. Das kann man bei Gericht beantragen und da ihr Sohn bereits 16 ist und zu Ihnen zieht werden Sie es auch bekommen. In diesem Alter kann sich Ihr Sohn auch selbst dazu äußern falls es überhaupt zu einem Verfahren k...
von bergfan
22.06.2020, 15:21
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Alimentserhöhung
Antworten: 3
Zugriffe: 952

Re: Alimentserhöhung

Hat Ihr Ex seinen Job gekündigt oder einvernehmlich aufgelöst kann er die Alimente nicht kürzen. Dann ist es sein Risiko weil er eben selbständig geworden ist und in Kauf genommen hat sein voriges Einkommen zu verlieren. Wurde er gekündigt und ist selbstständig geworden, dann kann er nichts dafür un...
von bergfan
10.06.2020, 14:49
Forum: Recht, allgemein
Thema: Kunde zahlt nicht - Gültiger Vertrag?
Antworten: 2
Zugriffe: 820

Re: Kunde zahlt nicht - Gültiger Vertrag?

das müsste normalerweise reichen.
von bergfan
10.06.2020, 14:44
Forum: Recht, allgemein
Thema: Fahrtrecht über Privatstrasse
Antworten: 1
Zugriffe: 599

Re: Fahrtrecht über Privatstrasse

Das ist eine komplexe Sache. *) Wie lange gibt es die Strasse nicht mehr? Mehr wie 30 Jahre nicht? *) Kann das Grundstück anders erreicht werden (ja kann es). *) Ohne eingessesenes Fahrtrecht (und das wird es eher nicht sein) kaum Chancen. Bin aber Laie. Kenne nur genügend solchiger Verfahren und es...
von bergfan
28.01.2020, 13:46
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Besuchsrecht nach Trennung (ledig)
Antworten: 10
Zugriffe: 3755

Re: Besuchsrecht nach Trennung (ledig)

Auf Erfahrungen würde ich mich nicht verlassen. Ich würde die SMS sichern. Es ist ungewöhnlich, dass das Kind selbst nicht will, da es davor wollte. Es könnte eine negative Beeinflussung der Mutter vorliegen. Dadurch kann einem theoretisch sogar die Obsorge entzogen werden. Ich persönlich würde para...
von bergfan
28.01.2020, 13:32
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Dauer zur einbringung der scheidungsklage
Antworten: 2
Zugriffe: 1166

Re: Dauer zur einbringung der scheidungsklage

Haha, nein so lange dauert das im Normalfall nicht. Bei einer Freundin von mir sind vom Erstgespräch bis zum Einreichen genau zwei Wochen vergangen. Du kannst ihn ja entbinden von seinem Auftrag und die Scheidungsklage selbst einbringen und dir dann bis zum Termin oder für die zu beantwortenden Schr...
von bergfan
21.01.2020, 15:15
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Rechtliche Situation von Kind bei möglicher Trennung (beide Eltern nicht Österreicher)
Antworten: 2
Zugriffe: 1265

Re: Rechtliche Situation von Kind bei möglicher Trennung (beide Eltern nicht Österreicher)

Gegenfrage: Warum hat ihre Tochter keine deutsche Staatsbürgerschaft?
Würde mich darum kümmern.
von bergfan
13.12.2019, 13:53
Forum: Recht, allgemein
Thema: Verfahrenshilfe
Antworten: 2
Zugriffe: 1050

Re: Verfahrenshilfe

Danke Herr Heron für Ihre Antwort.

Ein RA meinte, dass es es Verfahrensfehler war weil das Gericht zuerst das Vermögen neu bewerten hätte müssen.
Es wurde Rekurs eingelegt.
von bergfan
29.11.2019, 12:00
Forum: Recht, allgemein
Thema: Verfahrenshilfe
Antworten: 2
Zugriffe: 1050

Verfahrenshilfe

Hallo, Ich habe eine Frage zur Verfahrenshilfe: Diese wurde der Partei bewilligt. Die Partei führt/führte mehrere Verfahren. Wohnkosten (Partei + 1 Kind) sind mit 550 + 230 (Kredit für Wohnungsbeschaffung) angegeben. Nun kam es in einem Verfahren (Vermögungsverfahren) zur Einigung und die Partei erh...