Die Suche ergab 23 Treffer

von Adler2
16.10.2019, 23:24
Forum: Recht, allgemein
Thema: AGB für Hotels (verpflichtend ?) ??
Antworten: 4
Zugriffe: 353

Re: AGB für Hotels (verpflichtend ?) ??

Ich frage mich, was Sie mit diesem Wissen anfangen möchten... Nur zu wissen in welchem Gesetz etwas steht hat bisher die wenigsten erleuchtet... Man braucht schon tiefgreifendes Wissen in Bürgerlichem Recht um damit auch was anfangen zu können. Recht herzlichen Dank für Ihre ausführliche Antwort !!...
von Adler2
15.10.2019, 10:49
Forum: Recht, allgemein
Thema: AGB für Hotels (verpflichtend ?) ??
Antworten: 4
Zugriffe: 353

Re: AGB für Hotels (verpflichtend ?) ??

ob Hotels generell "ABG's" haben müssen ? Manche Menschen haben seltsame Sorgen... Das denke ich mir auch öfters....... :wink: (Menschen sind eben mit Ausbildung/Wissenstand/Weltbild/Meinungen etc. unterschiedlich) Danke für Ihre Antwort ! Meine Frage "weitergedacht" wäre ja: welches Gesetz ist bei...
von Adler2
14.10.2019, 20:51
Forum: Recht, allgemein
Thema: AGB für Hotels (verpflichtend ?) ??
Antworten: 4
Zugriffe: 353

AGB für Hotels (verpflichtend ?) ??

Guten Tag! So richtig passe ich mit meiner Frage hier nicht hinein (habe ich das Gefühl), durch i-net Recherche bin ich leider nicht fündig geworden und die WKO.at/Hotellerie konnte meine Frage leider auch nicht beantworten. meine Frage: ob Hotels generell "ABG's" haben müssen ? kurze Erklärung: ich...
von Adler2
17.02.2019, 20:30
Forum: Mietrecht
Thema: Neubau - Lärmbelästigung - Miete einbehalten
Antworten: 2
Zugriffe: 703

Re: Neubau - Lärmbelästigung - Miete einbehalten

.....Messung 48,8.ab 50 ist die Messung 48,8 das Ergebnis einer "Dauerschallpegel-Messung" (Tag/Nacht) ??? die Grenzwerte für Schlafräume (in der Nacht) liegt glaub ich unter 50 (A-Messung) ich hatte mal ähnliches Problem und habe da im Gedächnis einen Grenzwert von 35 dB für Nacht (A-Messung), fin...
von Adler2
03.02.2018, 23:00
Forum: Recht, allgemein
Thema: Österreichische Staatsbürgerschaft
Antworten: 1
Zugriffe: 705

Re: Österreichische Staatsbürgerschaft

Hallo!

Abgesehen davon, dass hier vielleicht noch jemand anderer Rat gibt:

Vielleicht mal beim Ref. 8 bei MA 35 nachfragen:
https://www.wien.gv.at/advuew/internet/ ... 3&STELLE=Y
von Adler2
01.02.2018, 21:00
Forum: Recht, allgemein
Thema: Sexuelle Belästigung
Antworten: 6
Zugriffe: 853

Re: Sexuelle Belästigung

dem kurzen durchschauen ihres Anhanges entnehmen kann ist es nur strafbar wenn es systematisch, geplant und in einem langem Zeitraum ist. Also nehmen wir an, im Alltag spricht mich jemand durch desen Aussehen an, und ich meine, warum auch immer, das fotografieren zu müssen, wäre es nicht strafbar s...
von Adler2
01.02.2018, 20:46
Forum: Recht, allgemein
Thema: Sexuelle Belästigung
Antworten: 6
Zugriffe: 853

Re: Sexuelle Belästigung

Zivilrechtlich müssen Sie an der Erstellung eines Fotos einer Person (die bewusst uns Visier genommen wurde und auf dem Foto identifizierbar ist) laut OGH ein berechtigtes Interesse nachweisen können, andernfalls liegt ein unzulässiger Eingriff in das Persönlichkeitsrecht dieser Person vor, der mit...
von Adler2
01.02.2018, 20:12
Forum: Recht, allgemein
Thema: Sexuelle Belästigung
Antworten: 6
Zugriffe: 853

Re: Sexuelle Belästigung

Soweit ich weis, kann man doch Fotos machen wie man fröhlich ist solange man es für den "Eigengebrauch" verwendet. Wenn es weiter geschickt oder gar verkauft wird ist es eine andere Sache, dass weis ich aber das blose fotografieren ist doch nicht gesetzeswidrig. nur zu diesem Punkt: https://www.ris...
von Adler2
21.11.2017, 20:00
Forum: Recht, allgemein
Thema: Auto vs "Öffentlicher Ort"
Antworten: 37
Zugriffe: 6574

Re: Auto vs "Öffentlicher Ort"

Wo wir wieder bei den gesundheitlichen Gründen sind. Für die kann ich mir dann aber auch kein ärztliches Attest holen, was soll er reinschreiben? Dem Hr. XYZ wird bei Kälte kalt, er muss daher einen Schutz tragen damit ihm bei Kälte nicht zu kalt wird. vielleicht passend dazu: Gefühle Temperatur Zi...
von Adler2
21.11.2017, 19:44
Forum: Recht, allgemein
Thema: Auto vs "Öffentlicher Ort"
Antworten: 37
Zugriffe: 6574

Re: Auto vs "Öffentlicher Ort"

Ich verstehe das eher so, dass es für die sportliche Aktivität üblich sein muss, dass eine Verschleierung notwendig ist (im Rahmen der Sportausübung). Sprich, Skifahren (Helm, Sturmhaube,...). Ansonsten könnte man das Gesetz gleich vergessen (Joggerbeispiel). grad gefunden: https://www.radlobby.at/...
von Adler2
19.11.2017, 23:43
Forum: Recht, allgemein
Thema: Auto vs "Öffentlicher Ort"
Antworten: 37
Zugriffe: 6574

Re: Auto vs "Öffentlicher Ort"

oh...sorry, hab mich missverständlich ausgedrückt.
ich meinte:
vielleicht will noch jemand Rechtskundiger dazu was schreiben: ob/wo im Ärztegesetz etwas über Ausstellung von Attesten/Befundberichten zu finden ist.
von Adler2
18.11.2017, 20:41
Forum: Recht, allgemein
Thema: Auto vs "Öffentlicher Ort"
Antworten: 37
Zugriffe: 6574

Re: Auto vs "Öffentlicher Ort"

Wie gesagt das beste ist wenn du dir einen Rechtsanwalt suchst der deine interessen vertretet. Danke Dir, für Deine Meinung, welche eigentlich auch ein bisschen die Problematik beschreibt: dass Menschen, die nachgewiesene gesundheitliche Probleme haben, welche in die gesundheitlichen Verhüllungsaus...
von Adler2
18.11.2017, 17:29
Forum: Recht, allgemein
Thema: Auto vs "Öffentlicher Ort"
Antworten: 37
Zugriffe: 6574

Re: Auto vs "Öffentlicher Ort"

Theoretisch kann ein Organ nach seiner eigenen empfinden urteilen ob du krank bist oder nicht wenn deine und die meinung des Organ abweichen musst du halt Juristische Hilfe in Anspruch nehmen. Also, das sehe ich nicht so ! Ein ARZT kann beurteilen, ob jemand krank ist. Ein PolizistIN kann nach eige...
von Adler2
17.11.2017, 21:53
Forum: Recht, allgemein
Thema: Auto vs "Öffentlicher Ort"
Antworten: 37
Zugriffe: 6574

Re: Auto vs "Öffentlicher Ort"

Am 8.11.17 habe ich die Frage gestellt: Ich habe im Gesetzestext und den Erläuterungen (so nennt sich das glaube ich) dazu, keine Stelle gefunden, wo definitiv ein ärztliches Attest vom Gesetzgeber verlangt wird, um gesundheitliche Probleme zu beweisen. Das beantworte ich mir jetzt selbst: ich habe ...
von Adler2
08.11.2017, 18:52
Forum: Recht, allgemein
Thema: Auto vs "Öffentlicher Ort"
Antworten: 37
Zugriffe: 6574

Re: Auto vs "Öffentlicher Ort"

Ohne ärztliches Attest ist es aber kein verifizierter gesundheitlicher Grund, Ich habe im Gesetzestext und den Erläuterungen (so nennt sich das glaube ich) dazu, keine Stelle gefunden, wo definitiv ein ärztliches Attest vom Gesetzgeber verlangt wird, um gesundheitliche Probleme zu beweisen. Ich sch...