Die Suche ergab 1573 Treffer

von alles2
20.04.2021, 02:18
Forum: Recht, allgemein
Thema: Pflegegeld - Klage gegen PVA Urteil - Gutachterin
Antworten: 7
Zugriffe: 252

Re: Pflegegeld - Klage gegen PVA Urteil - Gutachterin

Unqualifiziert nennt man das also. Wie war das mit dem Glashaus? Mein Problem sehe ich eher darin, dass ich mich manchmal zu dem souterraine Niveau des Gegenübers hinreißen lasse. Das schließt aber das Verdrehen von Tatsachen nicht mit ein. Einmal mehr ist die Botschaft nicht angekommen und Du weich...
von alles2
20.04.2021, 01:03
Forum: Recht, allgemein
Thema: Testament anfechten - Frist ?
Antworten: 4
Zugriffe: 57

Re: Testament anfechten - Frist ?

Ist das Nachlassverfahren bereits abgeschlossen, wo die Anfechtung eigentlich hätte angemeldet werden sollen, wärst Du in einem bereits vorhandenen Thread auch gut aufgehoben, bei dem vor einer Woche jemand dasselbe Anliegen hatte:

https://forum.jusline.at/viewtopic.php?f=2&t=17215
von alles2
20.04.2021, 00:47
Forum: Recht, allgemein
Thema: Pflegegeld - Klage gegen PVA Urteil - Gutachterin
Antworten: 7
Zugriffe: 252

Re: Pflegegeld - Klage gegen PVA Urteil - Gutachterin

Was das schon wieder soll, erschließt sich mir nicht. Denn auch an mir ist die länger bestehende Situation nicht vorübergegangen. Ich werde jetzt aber ganz gewiss nicht damit anfangen, eine Anleitung zu verfassen, wie der Gang zur AK auszusehen hat bzw. aussehen könnte oder sämtliche Kontaktmöglichk...
von alles2
19.04.2021, 23:08
Forum: Recht, allgemein
Thema: Testament anfechten - Frist ?
Antworten: 4
Zugriffe: 57

Re: Testament anfechten - Frist ?

Zu Lebzeiten des Testators möchtest Du es anfechten? Ist mir noch nie untergekommen, dass das gehen soll. Sondern erst, wenn der Erbfall eingetreten ist. Eine Verzichtserklärung wäre hingegen immer möglich.
von alles2
19.04.2021, 22:43
Forum: Recht, allgemein
Thema: Pflegegeld - Klage gegen PVA Urteil - Gutachterin
Antworten: 7
Zugriffe: 252

Re: Pflegegeld - Klage gegen PVA Urteil - Gutachterin

Macht Euch keinen Kopf wegen der Karte oder irgendwelchen Beiträgen. Einfach hingehen und dann wird man eh sehen, ob die einem weiterhelfen können. Also ich wüsste nicht, warum man Euch abweisen sollte und im nachfolgenden Fall sehr wohl tätig wurde: https://ooe.arbeiterkammer.at/ueberuns/dasleistet...
von alles2
19.04.2021, 22:32
Forum: Straßenverkehrsrecht
Thema: §57a Pickerl abgelaufen - Strafe?
Antworten: 1
Zugriffe: 63

Re: §57a Pickerl abgelaufen - Strafe?

Ich gehe mal davon aus, dass eine Anzeige bei der Strafbehörde eingegangen ist und vermute, dass auf Grund der überschrittenen Toleranzfrist im Rahmen des § 134 Abs.1 KFG (Kraftfahrgesetz) zwischen 60 und 112 Euro wegen Übertretung des § 103 Abs.1 Z 1 KFG fällig werden. Denn nicht nur der Zulassungs...
von alles2
19.04.2021, 16:16
Forum: Mietrecht
Thema: Eigenbedarf
Antworten: 2
Zugriffe: 63

Re: Eigenbedarf

Das mit der 10-jährigen Sperrfrist betrifft die Vermietung nach dem Mietrechtsgesetz, wovon ich in Deinem Fall nicht ausgehe. Und wenn, dann glaube ich, dass Du entsprechend § 30 Abs.3 MRG eine Mietwohnung gekauft haben müsstest, damit diese Frist im Fall des Eigenbedarfs nach § 30 Abs.2 Z 8 MRG gre...
von alles2
19.04.2021, 15:45
Forum: Mietrecht
Thema: Hauptwohnsitz
Antworten: 3
Zugriffe: 60

Re: Hauptwohnsitz

So wie bei einem Hauptmietvertrag braucht es auch bei sowas wie einen (unentgeltlichen) Untermietvertrag keinen Anwalt bzw. keine notarielle Beglaubigung. Das kann man rein unter sich ausmachen. Sogar mündlich, wobei das für Beweiszwecke im Streitfall nicht empfehlenswert wäre. Man könnte festhalten...
von alles2
19.04.2021, 13:28
Forum: Mietrecht
Thema: Hauptwohnsitz
Antworten: 3
Zugriffe: 60

Re: Hauptwohnsitz

Allein mit der Hauptmeldeadresse bei ihm erwirbt man nicht automatisch irgendwelche Rechte. Man könnte zur Absicherung schriftlich die Wohnverhältnisse festhalten und Regelungen vereinbaren.
von alles2
19.04.2021, 12:33
Forum: Recht, allgemein
Thema: Schularbeiten bei Distance-Learning
Antworten: 7
Zugriffe: 471

Re: Schularbeiten bei Distance-Learning

Und was sagt die Bildungsdirektion?

https://www.bildung-wien.gv.at/kontakt.html

Schon telefonisch bei der Ombudsstelle probiert?

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/os.html
von alles2
19.04.2021, 12:24
Forum: Mietrecht
Thema: Schlüssel
Antworten: 1
Zugriffe: 40

Re: Schlüssel

Blicke nicht durch, was es inhaltlich mit der Vereinbarung auf sich hat. Wenn es sich nicht um Sicherheitsschlüssel handelt, würde ich der Hausverwaltung den Kostenvoranschlag des anderen Schlossers präsentieren. Zudem wäre zu klären, ob es sich bei den angeblichen Anschaffungskosten um eine Sichers...
von alles2
19.04.2021, 12:07
Forum: Mietrecht
Thema: Nachbarschaftliche Rücksichtsnahme oder alltägliche Geräusche?
Antworten: 1
Zugriffe: 38

Re: Nachbarschaftliche Rücksichtsnahme oder alltägliche Geräusche?

Stell Dir vor, die einen Nachbarn müssen sich zurückhalten, weil andere hinsichtlich Lärm empfindlicher sind. Abgesehen von bauliche Maßnahmen oder im Extremfall der Auszug, fällt mir auch nicht ein, sofern die Geräuschkulisse nicht bewusst generiert wird. Mehr wie im folgenden Thread kann man dann ...
von alles2
19.04.2021, 11:47
Forum: Recht, allgemein
Thema: Familiäres Problem
Antworten: 2
Zugriffe: 71

Re: Familiäres Problem

Ich weiß nicht, wie alt die Tochter ist. Aber ich hoffe, dass sie Kindesunterhalt bekommt und das mit der Familienbeihilfe geklärt ist. Ansonsten oder auch wegen dem Sohn könnte man das hier berücksichtigen: https://forum.jusline.at/viewtopic.php?t=15072 So wie ich es verstanden habe, bekommt der So...
von alles2
19.04.2021, 00:51
Forum: Recht, allgemein
Thema: Postbote gab unsere Türnummer an, bekamen aber kein Paket
Antworten: 2
Zugriffe: 93

Re: Postbote gab unsere Türnummer an, bekamen aber kein Paket

Ihr seid aus dem Schneider. In dem Fall haftet der Absender gegenüber dem Empfänger. Wurde es versichert versendet, könnte zumindest ein Teil davon das Zustellunternehmen übernehmen. Allerdings wäre ich mir nicht so sicher, ob nicht auch der Zusteller in der Pflicht wäre, wenn ein unversichertes Päc...
von alles2
18.04.2021, 23:49
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: 140.000€ Sammlung endgültig verloren?
Antworten: 3
Zugriffe: 95

Re: 140.000€ Sammlung endgültig verloren?

Das ist ja witzig, denn erst heute Mittag hatte ich irgendwo oberflächlich erwähnt, ab wann sich das Eigentumsverhältnis ändert. Nach meinem Rechtsgefühl gilt man iSv § 309 ABGB bereits als redlicher Besitzer, wenn man über das Herrschaftsverhältnis der Sache verfügt. Dabei beziehe ich mich nur auf ...