Die Suche ergab 2137 Treffer

von alles2
26.10.2021, 12:30
Forum: Recht, allgemein
Thema: Antrag auf neuerliche Stellung zurücknehmen
Antworten: 5
Zugriffe: 91

Re: Antrag auf neuerliche Stellung zurücknehmen

Danach sieht es aus. Denn auch bei einer bloßen Meldung durch eine Behörde kann eine Nachstellung fällig werden.
von alles2
26.10.2021, 09:16
Forum: Recht, allgemein
Thema: Antrag auf neuerliche Stellung zurücknehmen
Antworten: 5
Zugriffe: 91

Re: Antrag auf neuerliche Stellung zurücknehmen

Ach Du Schande! Hatte insgeheim gehofft, dass Dein Antrag ohne Beweismittel bewilligt wurde. Dann wäre es nämlich leichter. Und es ist wirklich so, dass der Antrag von Dir kam und Du nach der ersten Stellung nicht nur vorübergehend untauglich warst? Was hatte Dich denn geritten, in so einer Art depr...
von alles2
26.10.2021, 02:10
Forum: Recht, allgemein
Thema: Antrag auf neuerliche Stellung zurücknehmen
Antworten: 5
Zugriffe: 91

Re: Antrag auf neuerliche Stellung zurücknehmen

Vorgesehen ist das nicht. Jetzt wäre die Frage, was für Beweismittel Du Deinem Antrag nach § 18b WG (Wehrgesetz) beigelegt hattest, wonach eine positive Änderung der Eignung eingetreten ist.
von alles2
25.10.2021, 20:14
Forum: Recht, allgemein
Thema: Suchtmittelgesetz § 27/1, Suchtmittelerwerb uber das Internet.
Antworten: 1
Zugriffe: 64

Re: Suchtmittelgesetz § 27/1, Suchtmittelerwerb über das Internet

Hinsichtlich der Verantwortung liegt es in Deiner Hand, da man als Beschuldigter nicht die Wahrheit sagen muss. Im folgenden Thread werden die Möglichkeiten wunderbar beschrieben (bitte den ersten Beitrag überspringen): https://forum.jusline.at/viewtopic.php?f=2&t=5073 Stellt man sich nicht ganz so ...
von alles2
25.10.2021, 19:41
Forum: Strafrecht
Thema: Alles eine Sache der Beweiswürdigung ..
Antworten: 11
Zugriffe: 572

Re: Alles eine Sache der Beweiswürdigung ..

Das mit "von unten" war nur ein dezenter Hinweis, damit man es sich besser vorstellen kann. Man kann auch seitlich ausholen oder irgendwo dazwischen, um eine Matte nach oben befördert zu bekommen. Der Effekt ist ähnlich wie bei einem Flugzeug, der auch nicht von unten senkrecht aufsteigt, sondern be...
von alles2
25.10.2021, 10:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Hotel-und Gastgewerbe
Antworten: 1
Zugriffe: 69

Re: Hotel- und Gastgewerbe

Du bist auf der richtigen Spur, da Angestellte mehr kaufmännische und kaufmännisch höhere Tätigkeiten ausüben. Außer mit dem Hausmeister wurde Einzelvertrag-lich ein Angestelltenverhältnis vereinbart, wovon eher nicht auszugehen wäre.
von alles2
24.10.2021, 20:56
Forum: Strafrecht
Thema: Alles eine Sache der Beweiswürdigung ..
Antworten: 11
Zugriffe: 572

Re: Alles eine Sache der Beweiswürdigung ..

Meine Meinung würde niemanden aus dem Bereich der Justiz interessieren, weil ich kein Gerichtsgutachter für forensische Video- und biometrische Bewegungsanalyse bin. Daher wüsste ich nicht, wie Dir hiesige Beiträge weiterhelfen würden. Was ich aber weiß ist, dass sich eine Matte beim Ausklopfen gege...
von alles2
24.10.2021, 02:02
Forum: Strafrecht
Thema: Alles eine Sache der Beweiswürdigung ..
Antworten: 11
Zugriffe: 572

Re: Alles eine Sache der Beweiswürdigung ..

Zumindest ich bleibe dabei: Alles ist möglich, fix ist nix. Versäumnisse durch das Gericht kann ich auch keine erkennen. Ein Freispruch erfolgt nicht nur, wenn das Gegenteil bewiesen werden konnte, sondern der Vorwurf einfach nicht als ausreichend erwiesen betrachtet wird und wohingegen auch eine Ge...
von alles2
24.10.2021, 01:27
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Was ist gerecht - beste Lösung für alle?
Antworten: 1
Zugriffe: 181

Re: Was ist gerecht - beste Lösung für alle?

Gerecht könnte für gewöhnlich das sein, was ein Gericht entscheiden würde. Und dieses nimmt kaum Rücksicht auf irgendwelche Was-wäre-wenn-Spielchen in den nächsten 5 Jahren. In Analogie zu den Unterhaltszahlungen (ein wenig quergedacht) ginge es um das Hier und Jetzt, während die Zeit danach sich gä...
von alles2
23.10.2021, 17:47
Forum: Strafrecht
Thema: Androhung Anzeige Gewerbsmäßiger Betrug
Antworten: 8
Zugriffe: 1348

Re: Androhung Anzeige Gewerbsmäßiger Betrug

Nur der Nachvollziehbarkeit halber...Du meinst wahrscheinlich, es handelt sich um ein Verfahren gegen den mutmaßlichen Betrüger und nicht gegen den Webshop-Betreiber wegen vermeintlicher Drohungen.
von alles2
23.10.2021, 10:11
Forum: Recht, allgemein
Thema: Erbe aufteilen
Antworten: 1
Zugriffe: 131

Re: Erbe aufteilen

Hoffentlich gehe ich Recht in der Annahme, dass die Kunstgegenstände im bereits abgeschlossenen Verlassenschaftsverfahren inventarisiert wurden und jedem der quotenmäßige Anteil gebührt. So leicht verliert man nämlich nicht irgendein Erbanspruch. Ihr könnt nach § 830 ABGB vorgehen. Um ein durchsetzb...
von alles2
22.10.2021, 23:13
Forum: Strafrecht
Thema: Mord oder fahrlässige Tötung?
Antworten: 8
Zugriffe: 649

Re: Mord oder fahrlässige Tötung?

Ich wüsste jetzt nicht, wo ich diesbezüglich das Gegenteil behauptet hätte. War lediglich verwundert, warum man es gleich so übertreiben muss (Riesen-Detonation). Daraufhin habe ich eine sanftere Variante beschrieben und vermerkt, dass es eh nichts weiter zur Sache tut. Btw, selbst Richter folgen ni...
von alles2
22.10.2021, 14:57
Forum: Strafrecht
Thema: Mord oder fahrlässige Tötung?
Antworten: 8
Zugriffe: 649

Re: Mord oder fahrlässige Tötung?

Ich habe eh nicht gestritten. Hingegen wirkst Du auf mich etwas aufgeregt. Weiß jetzt nicht, wieso sonst zu einer dramatischen Wortwahl wie "Riesen-Detonation" gegriffen wird, ohne die Details zu kennen. Es könnte doch ein Szenario entstanden sein, wonach nicht die Explosion in weiterer Folge den To...
von alles2
22.10.2021, 14:18
Forum: Recht, allgemein
Thema: Exekution
Antworten: 3
Zugriffe: 161

Re: Exekution

Du beziehst Dich da aber auf andere Umstände. Dir geht es ja darum, wie man einen Vollzug veranlassen kann, ohne jedes Mal zusätzlich 150 Euro hinblättern zu müssen. Daher habe ich die Fristen beschrieben, wie vorzugehen wäre, damit nicht die Kosten eines Neuvollzugs anfallen würden. Der von Dir gen...
von alles2
22.10.2021, 13:57
Forum: Recht, allgemein
Thema: Meldepflicht bei Stadtwohnung?
Antworten: 1
Zugriffe: 134

Re: Meldepflicht bei Stadtwohnung?

Weiß jetzt nicht, wo Du was gelesen hast. Jedoch wärst Du dort vermutlich besser aufgehoben:

https://forum.jusline.at/viewtopic.php?f=6&t=17257#p41442