Die Suche ergab 78 Treffer

von Kriwetz
02.06.2014, 17:20
Forum: Verfassungsrecht
Thema: Grundsatzkommentar zur Gesetzgebung an sich
Antworten: 4
Zugriffe: 5643

Wie im vorigen Eintrag erwähnt, hier ein Link zum Traktat, zur freien und beliebigen Verfügung für jede(n), der/die damit was anfangen kann, will oder auch nicht : -) : www.gertkriwetz.wordpress.com/ein-traktat/ Da dies nun definitiv mein letzter Beitrag in diesem Rahmen ist, möchte ich allseits jed...
von Kriwetz
14.05.2014, 09:08
Forum: Verfassungsrecht
Thema: Grundsatzkommentar zur Gesetzgebung an sich
Antworten: 4
Zugriffe: 5643

Weil der aktuelle gesellschaftliche Zustand (global und lokal) und dessen leicht absehbare weitere Eskalation in einer anderen Diskussionsrunde den Vergleich mit einem, o. Ton: „ Irrenhaus, bloss, dass alle frei herum laufen, aber die schwerst „Gestörten“ die Leitungsfunktionen der Anstalt einnehmen...
von Kriwetz
29.03.2014, 22:28
Forum: Recht, allgemein
Thema: Recht ausserhalb der Justiz
Antworten: 4
Zugriffe: 1426

@ Manannan Danke für den Hinweis, aber leider bringt er keine Klarheit und ändert damit etwas an meinem Blickwinkel, ja diese „Formel“ bestätigt eigentlich auch wieder das, worauf ich hinzuweisen versuchte. Und das nicht nur an die Adresse des Faches „Jus“. Das jetzt als Nebenbemerkung, weil mich da...
von Kriwetz
28.03.2014, 13:02
Forum: Recht, allgemein
Thema: Recht ausserhalb der Justiz
Antworten: 4
Zugriffe: 1426

Vorweg: ich bin kein „Jurist“, denke aber, dass ich auch so verstehe, worauf die Frage abzielt. Nicht zuletzt aufgrund eigener diesbezüglicher Erfahrung vor nun bald zwanzig Jahren, wo ich auch fassungslos war und nicht verstanden habe, was da abgeht, heute schon… Das ist auch der Grund, warum ich ü...
von Kriwetz
13.03.2014, 23:30
Forum: Verfassungsrecht
Thema: Grundsatzkommentar zur Gesetzgebung an sich
Antworten: 4
Zugriffe: 5643

Achtung: langer Text, und nur als weiteres Denkangebot im Sinne des Threadtitels gedacht… : -))) Voraus schicken möchte ich, dass ich diese Plattform und die damit ganz augenscheinlich verbundenen Intention als sehr nützlich betrachte und schätze. Und voran stellen will ich das deswegen, weil mich d...
von Kriwetz
16.10.2012, 10:02
Forum: Verfassungsrecht
Thema: Grundsatzkommentar zur Gesetzgebung an sich
Antworten: 4
Zugriffe: 5643

Ein ergänzender und an einem praktischen Fallbeispiel orientierter weiterer Denkvorschlag, als Versuch, die eingeschränkte und festgefahrene Sichtweise zur Gesetzgebung an sich auch für "Juristen" zu verdeutlichen und um bisher übersehene FAKTEN zu erweitern. Daher auch hier zur Mitkenntnis unten ei...
von Kriwetz
02.10.2012, 10:06
Forum: Verfassungsrecht
Thema: Grundsatzkommentar zur Gesetzgebung an sich
Antworten: 4
Zugriffe: 5643

Grundsatzkommentar zur Gesetzgebung an sich

Angesichts der gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklung möchte ich es nicht versäumt haben, auch in diesem Rahmen einen erst kürzlich von mir an verschiedene Bereiche ergangenen Kommentar zur Mitkenntnis zu bringen, um die Verantwortlichkeit der Gesetzgebung an sich dafür zu verdeutlichen. Es is...
von Kriwetz
11.05.2011, 23:24
Forum: Recht, allgemein
Thema: Mangel an Intelligenz in der gegenwärtigen Rechtsprechung?
Antworten: 19
Zugriffe: 4805

Auweia, das wird jetzt aber langsam schon a bisserle peinlich… http://derstandard.at/1304551598932/Richter-unter-Druck-Ein-Fuenftel-der-Richter-leidet-unter-Burnout Vielleicht kann ja wer aus der Kollegenschaft hier diese ihre „Leidensgenossen“ darauf aufmerksam machen, dass sie a) nicht ständig all...
von Kriwetz
08.05.2011, 07:22
Forum: Recht, allgemein
Thema: Mangel an Intelligenz in der gegenwärtigen Rechtsprechung?
Antworten: 19
Zugriffe: 4805

Die „Lebendigkeit“, die augenscheinlich im Bereich der „Justiz“ und damit auch hier im Forum herrscht, dürfte sich in einem entsprechenden Wettbewerb mit der RKK wahrscheinlich ein knappes Kopf-an-Kopf Rennen an der Spitze liefern. Im Justizpalast kann man wahrscheinlich wie in jeder Kirche auch im ...
von Kriwetz
29.04.2011, 19:03
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhaltszahlung
Antworten: 6
Zugriffe: 2660

beitrag gelöscht
von Kriwetz
23.04.2011, 21:39
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhaltszahlung
Antworten: 6
Zugriffe: 2660

Schwitz… da bin ich aber froh, dass ich mit meinem spontanen Entschluss, meinen Senf dazugeben zu müssen, keinen gröberen Schaden angerichtet habe. : -) Und ja: wir erleben derzeit eine Phase, wo es nur mehr drunter und drüber geht an allen Ecken und Enden und die Politiker überhaupt keinen Plan meh...
von Kriwetz
23.04.2011, 06:43
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhaltszahlung
Antworten: 6
Zugriffe: 2660

beitrag gelöscht
von Kriwetz
22.04.2011, 20:57
Forum: Ehe- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhaltszahlung
Antworten: 6
Zugriffe: 2660

beitrag gelöscht
von Kriwetz
09.04.2011, 15:40
Forum: Recht, allgemein
Thema: Mangel an Intelligenz in der gegenwärtigen Rechtsprechung?
Antworten: 19
Zugriffe: 4805

Nachtrag #5 Der folgende Kommentar scheint nur im ersten Moment „die Justiz“ nicht zu tangieren, tut er in letzter Konsequenz aber doch, das sogar ganz massiv, und sollte daher auch hier bekannt gemacht worden sein. Er ist trotz der Länge nur die Zusammenfassung einer möglichst auch für Laien verst...
von Kriwetz
30.03.2011, 14:42
Forum: Recht, allgemein
Thema: Mangel an Intelligenz in der gegenwärtigen Rechtsprechung?
Antworten: 19
Zugriffe: 4805

Ich dachte, ich sollte die Gelegenheit nutzen und wieder mal hier nachfragen: Ich mache mir nämlich Sorgen um die Verfassung unserer Verfassungsrechtler, seit ich letztens Herrn Dr. Heinz Mayer auf ORF im Zusammenhang mit den Fragen zur „Korruptionsbekämpfung“ angesichts der aktuellen Geschehnisse g...